Die schönsten Hundestrände an der Ostsee – Das sind die 20 tollsten Strände für einen Urlaub mit Hund

Nicht nur wir Menschen verreisen gerne und freuen uns auf eine entspannte Auszeit am Strand, bei der wir alle Sorgen des Alltags hinter uns lassen können. Auch unser tierischer Weggefährte liebt es mit der Schnauze im Sand zu wühlen, mit dem Pfoten im feinen Sand einem Stöckchen hinterherzujagen und sich anschließend im Meer eine Abkühlung zu gönnen. Allerdings wird Hunden dieses Vergnügen nicht an allen Stränden gewährt und deswegen habe ich die schönsten Hundestrände an der Ostsee für euch und eure Vierbeiner ausfindig gemacht.

Die 20 schönsten Hundestrände an der Ostsee im Überblick: 

Die schönste Hundestrände an der Ostsee

Die Ostseeküste und die Inseln an der Ostsee sind ein wahres Paradies für einen Urlaub mit Hund, da es hier nicht nur viele tolle Hundestrände, sondern auch hundefreundliche Hotels und Ferienwohungen gibt. An den Stränden, die extra für Hunde reserviert sind, können sich die Vierbeiner richtig austoben und mit ihresgleichen im Sand und in den Wellen herumtollen. Auch unsere treuen tierischen Freunde haben einen schönen Urlaub verdient und deswegen zeige ich euch hier eine Auswahl der schönsten Hundestrände an der Ostsee, an denen sich Mensch und Hund pudelwohl fühlen.

In unserer Top 5 der schönsten Hundestrände an der Ostsee findet ihr einige beliebte Urlaubsziele für einen perfekten Urlaub mit Hund.

Hundestrand an der Ostsee

Hundestrand an der Ostsee

Die Top 5 der schönsten Hundestrände an der Ostsee

Hundestrände in Grömitz

In Grömitz gibt es die beiden Strandabschnitt Nordstrand und Lensterstrand, die sich ideal für einen Strandspaziergang mit eurem Hund eignen. Hier können eure Vierbeiner das ganze Jahr über frei herumtoben. Der Hundestrand am Nordstrand begeistert durch den feinen, weißen Sand und den Strandkorbverleih, wohingegen der Hundestrandabschnitt am Lensterstrand mit traumhaften Dünen überzeugt. In Grömitz ist euer Hund ein gern gesehener Urlauber und deswegen stehen euch am Strand auch Strandkörbe, Trinkwasser sowie Kotbeutel zur Verfügung.

Der weiße Hundestrand in Grömitz gilt nicht umsonst als einer der schönsten Strände an der Ostsee. 🙂

Hundestrand auf Usedom in Trassenheide

Auf der beliebten Ostseeinsel Usedom, zwischen Zinnowitz und Karlshagen, befindet sich das Ostseebad Trassenheide. Hier findet ihr einen schönen Hundestrand, der durch ein Waldgebiet zu erreichen ist. Sobald ihr das kleine Waldgebiet durchquert habt, eröffnet sich vor euch ein wahres Hundeparadies – ein breiter Strand mit feinkörnigem weißen Sand, in den euer Vierbeiner seine Schnauze stecken kann. Hier herrscht keine Leinenpflicht, sodass euer Hund nach Herzenslust mit euch und seinen Artgenossen toben kann.

Hundestrände im Ostseebad Kühlungsborn

Auch in Kühlungsborn können eure tierischen Gefährten ohne Leine im Sand rumtoben und in die Wellen springen. Hier gibt es gleich drei feinsandige Strandabschnitte, die für das richtige Urlaubsflair bei Mensch und Hund sorgen. Sie befinden sich gut verteilt in Kühlborn Ost, am Strandabschnitt 1, in der Mitte (Strandabschnitt 14/15) sowie im Westen Kühlborns (Strandabschnitt 25). An allen drei Strandabschnitten kann euer Vierbeiner in das kühle Nass der flach abfallenden Ostsee springen. Neben Strandspaziergängen könnt ihr hier auch tolle Ausflüge ins Grüne machen und die umliegenden Wälder erkunden. Nicht umsonst wird Kühlungsborn auch die „Grüne Stadt am Meer“ genannt.

Hundestrand in Travemünde

Ein Badesteg extra für Hunde? Das findet ihr in Travemünde. In der Lübecker Bucht in Travemünde liegt der Hundestrand Brodtner Ufer. Hier kann euer tierischer Begleiter frei rumlaufen und über einen Badesteg für Hunde einen Sprung ins Wasser wagen. Zudem gibt es einen weiteren Hundestrandabschnitt, der sich Priwall nennt. Auch hier darf euer Hund frei herumlaufen, Buddeln und Spielen. Allerdings wird am Hundestrand auf dem Priwall während der Saison eine Gebühr für die Strandbenutzung (1€) erhoben.

Hundestrand in Damp

Damp befindet sich zwischen Kiel und Flensburg. Das Ostseebad hat nicht nur einen tollen Hundestrand in zentraler Lage, sondern auch zahlreiche Wälder und Wiesen zu bieten, die sich ideal für einen Spaziergang mit dem Hund eignen. Am feinsandigen Südstrand könnt ihr zusammen mit euren tierischen Begleitern das Urlaubsflair in vollen Zügen genießen. Aber auch einem Familienurlaub mit Hund steht in Damp nichts im Wege. Der Strandabschnitt ist flachabfallend und von der DLRG in der Haupsaison überwacht, sodass auch Kinder hier ausgelassen spielen und toben können.

Hund in der Ostsee

Hund in der Ostsee

Tolle Hundestrände in den beliebten Urlaubsorten Rügen und Usedom

Hundestrände auf der Insel Rügen

Rügen ist eine der sonnenreichsten Inseln Deutschlands und bekannt für ihre kilometerlangen, weiße Sandstrände. Sowohl für Hunde, als auch Menschen ist die Insel ein wahres Paradies, da eure tierischen Begleitet an viele Stränden auf der Insel willkommen sind. Vor allem in den kleineren Ortschaften gibt es häufig keine offiziellen Hundestrände, da es sich um naturbelassene Strände handelt. Für einen Urlaub mit Hund ist Rügen demnach das ideale Ziel.

Hundestrand Juliusruh bis Glowe

Zwischen Juliusruh und Glowe erstreckt sich eine zehn Kilometer lange Landzunge, die die Halbinselns Wittow und Jasmund miteinander verbindet. Hier findet ihr Strandabschnitte auf denen ihr mit eurem Hund willkommen seid und ausgelassen toben könnt. Besonders die Abschnitte Dranske, Glowe und Juliusruh eignet sich für eine schöne Zeit mit eurem tierischen Begleiter.

Hundestrand – Ostseebad Thiessow

An der südlichen Spitze von Rügen, auf der Halbinsel Mönchsgut findet ihr einen sehr ruhig gelegenen Hundestrand, der sich über eine Länge von 2,5 Kilometer erstreckt. An dem Sandstrand dürfen eure Vierbeiner auch ohne Leine toben und entspannen. Das Ostseebad Thiessow ist ein tolles Ziel für einen Urlaub mit Hund.

Hundestrand – Ostseebad Göhren

Neben vielen weiteren Hundestrände auf Rügen, sind auch die 2 Strände mit einer Länge von 3,5 Kilometern im Ostseebad Göhren ein wahres Paradies für Fellnasen. Allerdings müssen die Hunde während der Hauptsaison (Mai-September) an dem feinsandigen Nordstrand an der Leine geführt werden.

Weitere Hundestände auf Rügen findet ihr in Sellin, Binz, Prora und Bakenberg/Nonnevitz.

Rügen mit Hund erleben

Rügen mit Hund erleben

Hundestrände auf Usedom

Auch die Ostseeinsel Usedom eignet sich für einen erholsamen Urlaub mit Hund am Meer. Hier zieht es jedes Jahr viele Hundebesitzer mit ihren tierischen Familienmitgliedern hin, da es in nahezu jedem Seebad einen ausgewiesenen Hundestrand gibt, an dem die Vierbeiner nach herzenzlust rumtollen können. In der Nebensaison, von Oktober bis März, könnt ihr mit euren Hunden an vielen Stränden spazieren gehen und die Fellnasen dürfen teilweise sogar ohne Leine durch den weißen Sand rennen. Im Sommer bieten sich die grünen Kiefernwälder, die sich hinter einigen Strandaschnitten befinden, für eine wilkommene Abkühlung an.

Hundestrand Ahlbeck

Der 1,2 Kilometer lange Strandabschnitt für Hunde, welcher sich zwischen Ahlbeck und Swinemünde befindet, ist am Besten mit dem Fahrrad über die Promenade zu erreichen und ist in einer ruhigen Gegend gelegen. Am Badestrand könnt ihr euch sogar einen Standkorb ausleihen und eurem Liebling entspannt beim Spielen im Sand zusehen.

Hundestrand Zinnowitz

Ganz in der Nähe der Zinnowitzer Seebrücke befindet sich der ausgeschilderte Hundestrand, der beispielsweise mit dem Fahrrad über den Küstenfahrradweg zu erreichen ist. Hier können eure Vierbeiner ausgelassen im Wasser plantschen und wenn sie danach noch immer genug Energie haben, könnt ihr auf dem nur wenige Kilometer entfernten Hundeplatz mit eurem Vierbeiner trainieren.

Hundestrand Koserow

Nur 200 Meter entfernt von der Seebrücke, Richtung Koserow, liegt der 150 Meter lange Hundestrand. Bevor ihr an den Strand geht und euch im kühlen Nass erholen könnt, könnt ihr mit eurem tierischen Begleiter den Streckelberg, ganz in der Nähe, besteigen. Dank der Nähe zur Promenade gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen Imbiss zu sich zu nehmen, wenn mal die Mägen knurren.

Weiter Hundestrände auf Usedom findet ihr auch in den Seebädern Peenemünde, Karlshagen, Zempin, Kölpinsee, Ückeritz, Bansin und Heringsdorf!

Usedom mit Hund erleben

Usedom mit Hund erleben

Weitere schöne Hundestrände an der Ostsee im Überblick:

Hundestrand am Timmendorfer Strand

Am Timmendorfer Strand und im Seebad Niendorf finder ihr einen Hundestrand in der Nähe des Hafens, zwischen den Strandaufgängen 50-54 und 55-62. Hier können die Vierbeiner den feinen Sand unter den Pfoten und die frische Meeresbriese genießen und ihr könnt euch sogar in einem Strandkorb zurücklegen und entspannen.

Hundestrände in Boltenhagen

Blaues Wasser und Sandstrände ohne Steine erwarten euch am Hundestrand in Boltenhagen-Tarnewitz. Der Hundestrand in Boltenhagen-West ist hingegen eher steinig, da er an der Steilküste gelegen ist und zudem besteht im gesamten Gebiet Leinenpflicht. Zwei weiter Hundestrände befinden sich links und rechts vom Hauptstrand.

Hundestrände in Scharbeutz

In Schabeutz an der Ostsee gibt es ein tolles Hundeauslaufgebiet für eure Vierbeiner. In der Schabeuzer Heide können eure Hunde nach herzenslust ohne Leine herumtollen und tierische Urlaubsbekanntschaften machen. Zudem gibt es einen Hundestrand in Höhe der Ostseetherme, am Strandzugang 4 und einen in Haffkrug, am Strandzugang 31, mit Strandkorbverleih.

Hundestrand Weidefeld

Der Weidenfelder Strand ist ein schöner, weißer Sandstrand der Stadt Kappeln an der Ostsee. Der Strand ist in drei Abschnitte unterteilt – ein FKK-Strand, ein Hundestrand und ein „normaler“ Strand laden hier zum Sonnenbaden ein. Wenn ihr in der Nebensaison an die Ostseeküste reist, könnt ihr sogar kilometerweit den gesamten Strand mit dem Hund entlang laufen. In der Hauptsaison wird der Weidefelder Strand von der DLRG bewacht, sodass auch einem tollen Famlienurlaub nichts im Wege steht.

Hundestrand in Rerik

Den Hundestrand Teufelsschlucht in Rerik findet ihr in sehr ruhiger Lage, Richtung Meschendorf. An den Strand grenzt außerdem ein Küstenwald und wenn ihr Lust habt könnt ihr eine schöne Strandwanderung bis nach Kühlborn unternehmen.

Hund am Ostseestrand

Hund am Ostseestrand

Hundestrand in Kellenhusen

An der Lübecker Bucht liegt der schöne Ort Kellenhusen, der sich ideal für einen Urlaub mit Hund eignet. Am Ende der schönen Strandpromenade findet ihr einen breiten Sandstrand mit Strandkörben, an dem euer vierbeiniger Begleiter sich austoben kann. Das Tolle ist, dass hier keine Leinenpflicht besteht, sodass der Hund einem Ball hinterjagen und mit Artgenossen spielen kann.

Hundestrände auf Fehmarn

Auch auf der Ostseeinsel Fehmarn seid ihr mit eurem Hund immer willkommen. Hier stehen euch und euren Hunden 2 feinsandige und ein Naturstrand zur Verfügung. Der Naturstrand befindet sich in Bojendorf und die beiden anderen Strände findet ihr in Meschendorf und Grüner Brink. Allerdings ist in Fehmarn darauf zu achten, dass Hunde auch an den extra für sie gekennzeichneten Stränden an der Leine geführt werden müssen.

Hundestrand in Weissenhäuser Strand

Gern gesehene Gäste sind eure Fellnasen auch am schönen Weissenhäuser Strand an der Ostsee. Hier dürfen sie ohne Leine Löcher buddeln, Herumtollen, Baden, sich die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen und einfach nur Hund sein. Wenn ihr dort Urlaub macht, gebe ich euch den Tipp, auch die Natur im Landesinneren zu erkunden und aufregende Wandertouren zu unternehmen.

Hundestrand in Glücksburg

Glücksburg ist die nördlichste Stadt Deutschlands und auch hier befindet sich ein schöner Hundestrand. Der Sand- und Naturstrand Holnis liegt hinter dem FKK-Strand und bietet einen traumhaften Blick auf Dänemark. Ein Highlight ist auch der 20 Hektar große, benachbarte Hundewald, der zum Spazieren gehen einlädt.

Damit Mensch und Hund einen gelungenen Urlaub zusammen verbringen können, ist es wichtig sich vorher über das ideale Urlaubsziel zu informieren. Einige Tipps und Anregungen konntet ihr euch hoffentlich hier holen. Habt ihr noch weitere Tipps? – Wo sind eure liebsten Hundestrände an der Ostsee?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.