Als ein Mann aus dem Fenster springen möchte, entpuppt sich seine Katze als Lebensretter

Als sich ein Mann vor über einer Woche  in San Fransisco aus dem Fenster stürzen und das Leben nehmen wollte, zeigte sich mal wieder wie stark die Macht der Liebe und Zuneigung zwischen Mensch und Tier sein kann und dass Tiere auch mit ihrer bloßen Anwesenheit wahre Helden sein können. Die Katze eines lebensmüden Mannes half der Polizei dabei eine dramatische Situation in den Griff zu bekommen und den Todessprung des Mannes zu verhindern.

 Als ein Mann aus dem Fenster springen möchte, entpuppt sich seine Katze als Lebensretter

Barfuß und nur mit Shorts bekleidet irrt der Mann an einem offenen Fenster in San Fransosco herum, nachdem er zuvor mit einem geklauten Auto erwischt wurde. Er lehnte sich immer weiter aus dem Fenster und wollte sich offensichtlich das Leben nehmen, sodass die Polizeit 3 Stunden versuchte auf ihn einzureden und ihn zu überzeugen, dass er sein gefährliches Vorhaben abricht. Jedoch hatten die Polizeibeamten keinen Erfolg, bis einer der Polizisten, Shawn Fulgado, auf eine grandiose Idee kam. Der Beamte ließ die rot-weiß getigerte Katze des lebensmüden Mannes aus dessen Wohnung holen und versuchte dann erneut auf ihn einzureden. Berichten zufolge dauerte es nach dem Eintreffen seiner Katze nur noch 45 Minuten bis der Mann zur Besinnung kam und sich zurück ins Gebäude begab.

mann-wollte-sich-umbringen-diese-katze-ist-ein-lebensretter

Eine tolle Idee des Polizisten die Katze des Mannes zu holen und ihm somit vor Augen zu führen, dass seine treue Gefährtin ein Grund dafür ist, dass er sich nicht das Leben nehmen soll. Dieser dramatische Vorfall ist ein Beispiel dafür wie eng die Bindung zwischen dem Mann und seiner Katze ist und ihre Anwesenheit hat ihn wieder zur Besinnung gebracht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.