Haarfärbung für Hundedame Viola - Lila Hund stirbt fast an den Verbrennungen

Starke Verbrennungen auf der Haut, lila Flecken im Fell und geschwollene Augen – so wurde Hundedame Violet von den Mitarbeitern des Tierheim Pinellas County Animal Services in Florida in Empfang genommen. Was ihr widerfahren ist, lässt den Mitarbeitern die Tränen in die Augen treiben. Der kleine Malteser-Mix wurde von seinem Besitzer mit Haarfärbemittel für Menschen eingefärbt.

Haarfärbung für Hundedame Viola – Lila Hund stirbt fast an den Verbrennungen

Der Besitzer von Viola wollte ihr eine neue Frisur verpassen und das hätte ihr beinahe das Leben gekostet. Er färbte ihr Fell mit Haarfärbemittel für Menschen lila, damit ihre Fellfarbe zum Namen passt.  Damit brachte er den Malteser-Mix in große Lebensgefahr. Die Hundedame reagierte so empfindlich auf das Mittel, dass sie starke Verbrennungen erlitt und ihre Augen anschwollen. Die Mitarbeiter des Tierheims im US-Bundesstaat Pinellas County war geschockt bei dem Anblick des kleinen Vierbeiners, der nicht nur schrecklich aussah, sondern sich auch teilnahmslos verhielt. Sie begannen sofort den Hund zu behandeln, ihm Medikamente zu geben, sie zu waschen und zu verbinden. Mühsam päppelten sie die Mischlingshündin wieder auf. Mit Erfolg. Zwar ist es noch nicht sicher, ob Violets Augen sich wieder erholen und ihr Fell wieder komplett nachwächst, aber bei ihrem neuen Besitzer kann sie langsam wieder aufblühen.

Die folgenden Bilder von Violet zeigen, wie sehr sie gelitten hat.

Finger weg von Haarfärbemittel für Menschen!

URL not exit or is empty

URL not exit or is empty

URL not exit or is empty

URL not exit or is empty

Kommentar schreiben

Alle Kommentare (0)

Schreibe als erstes einen Kommentar!