Bewegende Rettungsaktion eines verwahrlosten Straßenhundes

Stray homeless Thai littile dog on side street

Es gibt Hunde, die haben noch nie in einem warmen Körbchen geschlafen, regelmäßig Futter und tägliche Zuneigung von einem geliebten Menschen bekommen oder sich mit einem Spielzeug ausgetobt. Alles was diese heimatlosen Fellnasen kennen, ist das Leben auf der Straße. Dort müssen sie Tag für Tag nach Nahrung suchen oder darum betteln und irgendwo ein trockenen Unterschlupf für die Nacht finden. Auch Benji ist ein Straßenhund, der nie ein anderes Leben geführt hat, als das auf der Straße! Zum Glück gibt es die Retter von Hope for Paws, die sich um verwahrloste Streuner, wie Benji kümmern und eine unglaubliche Verwandlung vollbringen können.

Bewegende Rettungsaktion

Als die Retter von Hope for Paws einen Anruf erhalten, dass der heimatlose Benji schon sein ganzes Leben auf der Straße lebt, machen sie sich auf die Suche nach dem Streuner. Sie finden ihn unter einem Auto liegend, doch als er seine Retter sieht, ergreift der ängstliche Hund sofort die Flucht. Weil er sein Leben lang ohne viel Kontakt zu Menschen vollbracht hat, versteht er natürlich nicht sofort, dass man ihm helfen will und so entwickelt sich die Rettungsaktion zu einem schwierigen Unterfangen. Doch irgendwann beruhigt sich der Vierbeiner und kann mitgenommen werden. Zunächst wird er von seinem verfilzten Fell und den Parasiten, von denen es auf seiner Haut nur so wimmelt, befreit. Danach folgt die Heilung seiner Seele. Er muss Vertrauen zu Menschen aufbauen und bekommt jede Menge Streicheleinheiten und Liebe. Auch zwei tierische Freunde, Lola und Frankie, helfen dem ehemaligen Streuner dabei Vertrauen zu gewinnen. In dem Video könnt ihr sehen wir prächtig Benji sich entwickelt  – er ist kaum noch wiederzuerkennen! ♥

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *