15.02.2019

Die Top 10 der beliebtesten Tiernamen 2018

Welche Hunde- und Katzennamen führen die Liste an?

Egal, ob beim Hunde-, Katzen- oder Menschenkind, die Suche nach dem passenden Namen für den Neuankömmling ist immer eine schwierige Angelegenheit. Die Auswahl an möglichen Namen ist so vielfältig, dass es nicht einfach ist eine Entscheidung zu treffen. Dennoch greifen die Deutschen bei der Namensgebung immer wieder auf typische Hundenamen und Katzennamen zurück. Die beliebtesten Tiernamen für Hunde und Katzen aus dem Jahr 2018 wollen wir euch hier präsentieren.

Die beliebtesten Hundenamen im Jahr 2018

Habt ihr ein tierisches Familienmitglied namens Emma, Balu oder Bruno bei euch zuhause wohnen? Dann habt ihr euch für einen Hundenamen entschieden, den viele Vierbeiner tragen. Vielleicht habt ihr euch schon einmal gewundert, als in der Hundeschule oder auf der Hundewiese plötzlich eine Frau den Namen eures Hundes rief. Vermutlich hat ihr Hund einfach den gleichen Namen wie eurer. Das liegt daran, dass ihr euch beide für einen Trendnamen entschieden habt.

Nach der Analyse der TASSO-Datenbank hat TASSO e.V. eine Statistik veröffentlicht, die zeigt, welche Hundenamen im Jahr 2018 besonders beliebt waren. Insgesamt sind 5,3 Millionen Hunde bei TASSO registriert, davon sind im letzten Jahr 390.000 neu eingetragen worden. Auf Grundlage der Neuanmeldungen in 2018 hat der Verein die Top 10 der beliebtesten Hundenamen ermittelt.

Beliebte Namen für Rüden

Balu schien im letzten Jahr ein ganz besonders beliebter Tiername für männliche Hunde gewesen zu sein. Er führt die Liste der beliebtesten Namen für Rüden an; und das schon seit 2015. Ebenfalls viele Mischlings- und Rassehunde hören auf die Namen Buddy, Charly, Milow und Rocky. Oft gibt es auch unterschiedliche Schreibweisen. So kann zum Beispiel Milow auch Mailo oder Milo geschrieben werden. Platz 6 bis 10 belegen die Hundenamen Bruno, Lucky, Sammy, Sam und Max.

Beliebte Namen für Hündinnen

Laut TASSO-Statistik hören die meisten Hündinnen bereits seit 2008 auf den Namen Luna. Dieser Name ist seit zehn Jahren unangefochten auf Platz 1 der beliebtesten weiblichen Hundenamen. Wundert euch also nicht, wenn ihr den Namen gelegentlich beim Spaziergang auf der Hundewiese oder in der Hundeschule hört. Hundebesitzer nennen ihre Hündinnen ebenfalls gerne Bella, Emma, Lilly, Amy, Maja, Nala, Kira, Lucy und Lotte.

Die beliebtesten Katzenamen im Jahr 2018

Denkt ihr bei dem Namen Felix, Findus oder Lilly auch häufig an einen Kater oder eine Katze? Das könnte daran liegen, dass besonders viele Katze in Deutschland so heißen. Den Namen Findus verdanken viele Katzen der beliebten Kinderbuchreihe „Pettersson und Findus“, die von einem alten Mann und seinem quirligen Kater handelt. Die Häufigkeit des Namens Felix ist hingegen auf das FELIX®-Katzenfutter zurückzuführen. Dies wird seit Jahren in der Werbung mit dem schwarz-weißen Kater Felix beworben.

Wie die Liste der beliebtesten Hundenamen, ist auch die Top 10 der populärsten Katzennamen auf das Ergebnis der TASSO-Statistik zurückzuführen. Die TASSO-Datenbank umfasst insgesamt vier Millionen Katzen, wovon 312.500 im Jahr 2018 neu hinzugekommen sind. Mithilfe der Namen der neu registrierten Katzen ließen sich die zehn beliebtesten Katzennamen aus dem vergangenen Jahr ermitteln.

Beliebte Namen für Kater

Wie bereits erwähnt sind Felix (Platz 3) und Findus (Platz 7) gern gewählte Namen für männliche Katzen. Die meisten tragen jedoch den Namen Leo. Auch für den Rufnamen Simba, welcher aus dem Disney Klassiker „Der König der Löwen“ stammt, entschieden sich viele der Tierbesitzer; und das schon seit einigen Jahren. Ebenfalls lassen sich viele Kater in den deutschen Haushalten mit dem Namen Charly, Balu, Sammy, Tiger, Max und Rocky rufen. Ob sie auf diesen Namen auch hören, wenn die Menschen sie rufen, ist bei den eigensinnigen Mitbewohnern natürlich eine andere Frage.

Beliebte Namen für Katzen

Die weiblichen Vertreter der beliebtesten Haustiere der Deutschen, der Katze, heißen am häufigsten Lilly beziehungsweise Lilli. Dieser Name führte bereits im Jahr 2016 und 2017 die Liste der populärsten weiblichen Katzennamen an. Am zweithäufigsten kommt der weibliche Name Luna in Deutschland vor, welcher von 2008 bis 2015 immer den ersten Rang belegte. Besonders beliebt bei Katzenbesitzern sind auch die Namen Lucy, Nala, Mia, Mimi, Maja, Bella, Mila und Minka. Auffällig hierbei ist, dass fast alle Namen mit dem Buchstaben L oder M beginnen.

Die Suche nach dem richtigen Tiernamen

Neben den beliebtesten Tiernamen, gibt es natürlich noch eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten. Ihr habt euch nach langer und reiflicher Überlegung für die Haltung eines Hundes oder die Haltung einer Katze entschieden? Dann ist es an der Zeit den richtigen Namen für den tierischen Familienzuwachs zu finden. Oft fällt einem bereits beim Anblick des Tieres ein Name ein. So kann bei einer gepunkteten Katze zum Beispiel die Wahl schnell auf Pünktchen fallen. Bei dem Anblick eines kräftigen, kuscheligen Hundes hingegen, könnte euch der Name Teddy in den Sinn kommen. Aber auch der Charakter kann ausschlaggebend für die Namensfindung sein. Vielleicht wollt ihr euren cleveren Australian Shepherd in Zukunft mit dem Namen Einstein rufen.

Ihr könntet den Namen auch der Herkunft des Hundes anpassen. Bei der Anschaffung eines, aus Afrika stammenden, Rhodesian Ridgebacks habt ihr dann die Möglichkeit nach einem ausgefallenen, afrikanischen Namen zu suchen. Wer keine spontane Idee hat oder auf der Suche nach einem ausgefallenen Tiernamen ist, findet im Internet zahlreiche Tiernamen-Listen. Sicher werden euch beim Durchforsten der vielen Vorschläge Namen ins Auge fallen, die perfekt zu eurem neuen Familienmitglied passen.

Ihr könnt euch natürlich auch von den oben aufgelisteten, beliebtesten Tiernamen für Hunde und Katzen inspirieren lassen!

Gehört der Name eures Tieres zu einem der beliebtesten Tiernamen 2018? Verratet uns den Namen eures Tieres. 

Kommentar schreiben

Unbenannt
Alle Informationen zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

Alle Kommentare (0)

Schreibe als erstes einen Kommentar!