18.04.2019

PURINA BEYOND- Wissen, was drin steckt!

Getreidefreie Trockennahrung für Hunde & Katzen

Ob City-Farming, total lokal oder doch lieber Paleo: Die Geschmäcker sind mindestens ebenso verschieden, wie die vielfältigen Esstrends. Essen ist und bleibt in aller Munde und gewinnt für uns immer mehr an Bedeutung. Dabei ist bewusste Ernährung schon längst keine Frage der Sättigung mehr, sondern vielmehr Ausdruck eines bestimmten Lifestyles: Sag mir, was du isst, und ich sag dir, wer du bist! Aber nicht nur wir lassen uns von den Trends beeinflussen; wir übertragen das bewusste Essverhalten auch auf unsere tierischen Mitbewohner.

Trends in der Tierernährung

Was für uns Zweibeiner gilt, sollte sich idealerweise auch in den Näpfen unserer vierbeinigen Freunde wiederfinden. Wenn es um Hund oder Katze geht, sind wir mindestens ebenso wählerisch, wie bei der Zusammenstellung unserer Speisen. Aktuelle Studien* belegen, dass Tierbesitzer die Anforderungen an die menschliche Nahrung immer stärker auf die ihrer Fellnasen übertragen. Denn natürlich möchten wir, dass es unseren Lieblingen gut geht und dazu wollen wir mit dem richtigen Futter beitragen! Also hinterfragen wir verstärkt Inhaltsstoffe und Zusammensetzung von Tiernahrung. Und genau wie bei unseren Lebensmitteln lautet auch hier das Motto: „Weniger ist mehr!“

Auch für die Tiernahrung gilt: natürlich, getreidefrei und möglichst „free from“

Getreidefreie & natürliche Hundeernährung mit PURINA BEYOND

Die neue PURINA BEYOND Trockennahrung ohne Getreide greift genau diesen Trend auf. Das Futter ist sowohl für Katzen als auch für Hunde erhältlich und bietet alle essentiellen Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung. Mit natürlichen Zutaten und ohne Zusatz von Weizen oder anderem Getreide erfüllt PURINA BEYOND gleich zwei wichtige Wünsche von Tierbesitzern:

1. Einfach verständliche Zutaten, die jeder kennt

Als Hauptzutat für PURINA BEYOND wird Fleisch oder Fisch von höchster Qualität verwendet. Huhn, Rind oder Lachs liefern hochwertige Proteine. Verschiedene Gemüsesorten, wie Rote Beete oder Rübenschnitzel, runden die Rezeptur ab. Lange Zutatenlisten mit vielen verschiedenen Inhaltsstoffen und unaussprechlichen Namen gibt es bei PURINA BEYOND nicht. Ein Blick auf die Rückseite der Verpackung zeigt schnell: Hier stecken nur sorgfältig ausgewählte Zutaten drin, die einfach verständlich sind und die jeder kennt! Sie kommen von ausgewählten Lieferanten und werden so aufeinander abgestimmt, dass sie ein 100% komplettes und ausgewogenes Futter ergeben.

2. Natürlich & „free from“

PURINA ist besonders stolz darauf, dass sie im BEYOND Hunde- und Katzenfutter natürliche Zutaten verwenden, die keine Zusatzstoffe enthalten. Denn auch bei Tiernahrung wird der Wunsch nach Futter ohne Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe immer größer. Auch der Aspekt „Ohne Zusatz von Zucker“ spielt bei der Futterwahl eine immer größere Rolle und wurde daher bei der Entwicklung von PURINA BEYOND ebenfalls berücksichtigt.

Das neue PURINA BEYOND getreidefrei verzichtet zusätzlich auf Getreide und nutzt stattdessen als alternative Kohlenhydratquelle Maniok. Die stärkehaltige Wurzelknolle aus Südamerika, auch Yuca oder „Tropen-Kartoffel“ genannt, ist ein trendiges Gemüse, dem ein hoher Fit-Faktor zugeschrieben wird, denn es ist reich an den Vitaminen B und K sowie Calcium.

Die getreidefreie PURINA BEYOND Trockennahrung für Katzen ist in den Sorten „Reich an Huhn mit Maniok“ und „Reich an Lachs mit Maniok“ erhältlich. Das getreidefreie Trockenfutter von BEYOND für Hunde gibt es in den Geschmacksrichtungen „Reich an Huhn mit Maniok“ und „Reich an Rind mit Maniok“. Das Alleinfuttermittel für Hunde und Katzen eignet sich in Kombination mit der getreidefreien PURINA BEYOND Nassnahrung ebenfalls hervorragend zur Mischfütterung.

Zu PURINA BEYOND

*Quelle: PURINA Shopper Studie 2017

Kommentar schreiben

Unbenannt
Alle Informationen zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

Alle Kommentare (0)

Schreibe als erstes einen Kommentar!
Werbung
×