Testbericht: First Aid Magen-Darm-Schonkost von Terra Canis

Laura und ihr Jack Russel Terrier Theo durften ein neues Produkt der Marke Terra Canis testen, die First Aid Magen-Darm-Schonkost! In ihrem Testbericht erfahrt ihr, was Laura und Theo von dem Futter halten! 🙂

Testbericht: First Aid Magen-Darm-Schonkost von Terra Canis

Neulich hielt Theo für mich eine etwas unangenehme Überraschung bereit. Es grummelte im kleinen Terriermagen und Theo hätte sich am liebsten alle 10 Minuten erleichtern können. Seine Verdauung war komplett aus dem Trott geraten! Er leidet und ich mit ihm. Was also tun, damit die Magen-Darm-Probleme möglichst schnell wieder behoben werden können? Zum Glück hatten wir vorsorglich die First Aid Magen-Darm-Schonkost von Terra Canis im Haus.

Wer in solchen Fällen seinem Hund selbst mageres Hühnchen zusammen mit Karotten kochte, damit es seinem Vierbeiner wieder besser geht, kann nun auf die erste Hilfe aus der Dose von Terra Canis zurückgreifen. Wie gewohnt wird das Terra Canis Futter in Lebensmittelqualität in einer bayrischen Metzgerei produziert. Es werden ausschließlich hochwertiges Muskelfleisch und Innereien verwendet. Gerade wenn es meinem Hund nicht gut geht, möchte ich nur das Beste für ihn.
Die Schonkost mit Huhn, Karotte, Hüttenkäse, Fenchel und Kamille ist besonders fettarm und somit leicht verdaulich. Das enthaltene Gemüse und glutenfreie Kokosmehl bringen den Darm wieder in Schwung. Zeitgleich beruhigen die Zusätze Melisse, Ringelblume, Heilerde und Schwarzkümmelöl den Magen. Außerdem sorgen die erhöhten Nährstoffzusätze, dass der Elekrolyt-und Nährstoffhaushalt wieder ausgeglichen ist.

Im Einzelnen sehen die Inhaltsstoffe dann so aus:
Hühnerherzen (38 %), Hühnermägen (19 %), Karotte (14 %), Kartoffel (9 %), Fenchel (8 %), Sellerie (4 %), Hüttenkäse (3 %), Kokosmehl (1 %), Seealge (0,6 %), Bio-Eierschalenpulver* (0,6 %), Mineralerde (Luvos Heilerde) (0,5 %), Kamille (0,5 %), Melisse (0,3 %), Ringelblume (0,3 %), Andensalz (0,2 %), Schwarzkümmelöl (0,2 %)
Was ich überzeugend finde, ist dass ich in der Zusammensetzung sehr viel von dem wiederfinde, was ich mir selbst zuführe, wenn es mir nicht gut geht. Also vertraue ich darauf, dass auch das First Aid Menü es schafft Theo wieder auf die Beine zu bringen.

 

Wie man gut sehen kann, ist das Futter sehr locker und besonders feucht (83% Feuchtigkeit). Es riecht ausgesprochen gut und ich kann deutlich sehr viele der Zutaten im Futter wiedererkennen. Dies finde ich am Terra Canis Futter immer sehr ansprechend. Doch die wichtigste Frage ist natürlich: Konnte die First Aid Schonkost Theos Magen-Darm-Probleme beheben? Er bekam eine Dose auf zwei Tage aufgeteilt. Schon nach der ersten Mahlzeit hat sich sein Magen merklich beruhigt. Am zweiten Tag hat sich dies auch in seinem Darm übertragen und seine Verdauung begann sich merklich zu normalisieren. Eine schnelle und zuverlässige Hilfe! Sollten die Probleme weiterhin bestehen, würde ich natürlich immer einen Tierarzt aufsuchen. Doch bei kleineren Verstimmungen, hilft auch schon das First-Aid-Magen Darm Produkt von Terra Canis weiter. Für mich von nun an ein Must-Have im Haushalt!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.