Testbericht: Orthopädisches Hundebett „LINUS VISCO PLUS“ von tierlando

Mi und ihr Mops Andalou durften das orthopädische Hundebett LINUS VISCO von tierlando mit Kunstleder-Bezug für euch auf Qualität, Komfort und Praktikabilität prüfen. In ihrem Testbericht erfahrt ihr, wie Andalou sein neuer Schlafplatz gefällt! 😉

Testbericht: Orthopädisches Hundebett „LINUS VISCO PLUS“

In zeitlosem Design und mit einer eleganten Materialkombination fügt sich das Hundebett „LINUS VISCO PLUS“ von tierlando harmonisch in das Raumbild unseres Zuhauses. So schön können Tiermöbel sein! Bei der Entwicklung und Herstellung dieser dekorativen Linie wurden indes nicht nur ästhetische Aspekte berücksichtigt. Die verarbeiteten High-Tech-Materialien bieten meinem Vierbeiner gesunden Liege- und Schlafkomfort.

2016-03-27 18.45.50 o Filter

Für meinen Mops Andalou wählte ich das Modell LINUS VISCO PLUS in Größe M (80 x 60 x 22cm) aus der neuen Kollektion 2016 in braun, abgestimmt auf seine Fellfarbe. Die klare Formgestaltung entspricht dem Stil meiner Wohnzimmermöbel. Endlich ein Hundebett, das sich nicht durch grelle Farben oder minderqualitative Textilien abgrenzt.

Die Matratze ist mit Visco-Schaum gefüllt – einem innovativen Material, das für ausgleichende Gewichtsverlagerung sorgt, schonend für Knochen und Gelenke. Fehlstellungen, beispielsweise im Wirbelbereich der Hunde, verschlechtern sich bei einseitiger Belastung der Knochen. Die orthopädische Dreischicht-Matratze hingegen sorgt für einen ausgeglichenen, erholsamen Schlaf und lindert auf diese Weise belastungsbedingte Schmerzen. Direkt nach der Lieferung muss die Matratze 24 Stunden auf glattem Untergrund ruhen um die ideale Form einzunehmen, bevor sie eingesetzt werden sollte.

2016-03-27 18.46.24ö herausnehmen

Die Matratze ist mit einem pflegeleichten, abnehmbaren Stoff bezogen, der Bettrahmen mit kratzfestem Kunstleder verkleidet. Während das Glattleder fellabweisend beschaffen ist, lässt sich der Matratzenbezug sehr gut absaugen. Einzelne Haare verspielen sich optisch auf dem braunen Material, kleine Flecken werden kaschiert. Aufgrund der Rahmung wirbelt loses Fell auch nicht ungehindert vom Schlafplatz in den Wohnbereich, eine Öffnung erleichtert jedoch den Einstieg. Der Boden ist mit einem rutschfestem Material beschichtet, welches für stabilen Halt beim rein- und rausklettern sorgt.

Ein hübsches Detail ist das kleine Kopfkissen, das Andalou gerne als Kinnstütze nutzt. Auch der Bettrahmen gestaltet sich weich, stabil und formfest genug, um seinem Mopskopf guten Halt beim Liegen und Ruhen zu bieten. Ich bin sehr angetan vom schicken Design – innen und außen. In der sauberen Verarbeitung und an den tierfreundlichen, geruchsneutralen Materialen zeigt sich die hochwertige Qualität. Natürlich merkt auch Andalou, dass sein neuer Schlafplatz etwas ganz besonderes ist – er wurde freudig bezogen und unserem Besuch präsentiert!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.