Testbericht: Dog Tornado-Intelligenzspielzeug von Nina Ottosson

Ulrike und ihre Hündin Dunja haben ein tolles Intelligenzspielzeug von Nina Ottosson für euch getestet. Wenn ihr erfahren wollt, wie ihnen der Dog Tornado gefallen hat, dann lest ihren Testbericht und schaut euch das Video an! 🙂

Testbericht: Dog Tornado-Intelligenzspielzeug von Nina Ottosson

Ich denke, Intelligenzspielzeug von Nina Ottosson kennt so gut wie jeder Hundebesitzer, oder?! Die kreative Schwedin hat bereits 1990 damit begonnen, pädagogisches Aktivierungsspielzeug für Hunde zu entwickeln. Die Philosophie von Nina Ottosson ist: Ein Hund hat einen Kopf und vier Pfoten – Alles sollte täglich bewegt werden, sowohl mental als auch körperlich! Nina Ottosson Puzzlespiele & Spielzeug sollen Langeweile, Verhaltensproblemen sowie Gewichtsproblemen bei Hunden und Katzen vorbeugen und reduzieren und zudem die Verbindung zwischen Halter und Hund bzw. Katze stärken!

Es gibt immer wieder Gründe, warum man seinen Hund zwischendurch mal nicht auslasten kann. Sei es eine Krankheit von Hund oder auch Herrchen/Frauchen oder nur das Wetter, bei dem man keinen Hund vor die Tür jagt. Damit ein Hund sich dennoch wohl fühlt, hat Nina Ottosson Hundespielzeug entwickelt, welches Hunde mental fordert und fördert.
Die Spielzeuge haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sodass sich vom Anfänger bis hin zum „Intelligenzspielprofi auf vier Pfoten“ für jeden Hund ein passendes Spielzeug findet:

  • Intelligenzspielzeug für Einsteiger (Schwierigkeitsgrad 1)
  • Intelligenzspielzeug für Fortgeschrittene (Schwierigkeitsgrad 2)
  • Intelligenzspielzeug für Profis (Schwierigkeitsgrad 3)

Dog Tornado-Intelligenzspielzeug

Wir haben diesmal aus der Kunststoff-Reihe von Nina Ottosson das Spiel „Dog Tornado“ getestet! Dieses neue Intelligenzspiel aus Kunstststoff  ist anders als das gleichnamige runde Holzspielzeug.
Hier zeigt sich die Kunststoff- Variante in einer Knochenform. Durch das robuste und pflegeleichte Material ist das Spielzeug vielseitig bespielbar, z.B. mit Nassfutter oder Frischfleisch und selbstverständlich auch mit normalen trockenen Leckerchen in verschiedenen Grössen. Dieses Intelligenzspiel entspricht dem Schwierigkeitsgrad 2!

Dog Tornado - Bild 2 Dog Tornado - Bild 3

Das Spiel „Dog Tornado“ funktioniert folgendermassen:

In den einzelnen Ebenen befinden sich Vertiefungen, in denen man die verschiedensten Leckereien verstecken kann. Anschließend müssen die drei oberen Ebenen vom Hund übereinander geschoben bzw. gedreht werden. Der Hund darf nun Pfoten und Nase benutzen, um an seine Belohnung zu gelangen. Hierfür muss er mit Geduld die einzelnen Kunststoff- Ebenen wegschieben oder wegdrehen um an die darunter liegende Ebene zu gelangen. Hat er den Spielablauf verstanden, kann man mit Hilfe eines Kunststoff- Klotzes die einzelnen Ebenen blockieren. Nun muss er erst den Klotz anheben, um sich weiter nach unten arbeiten zu können. So hat man den Schwierigkeitsgrad nochmal erhöht!

Meine Hündin Dunja fand das Spiel sofort sehr interessant, als ich es zum ersten Mal auf den Boden gestellt und mit Leckerchen befüllt habe. Sie konnte es kaum erwarten, damit zu spielen und hatte sichtlich
Spaß
, als sie mein „Los!“-Kommando hörte! Sie hat erfolgreich alle in den Vertiefungen befindlichen Leckerchen ausfindig gemacht. Als ich jedoch nach zwei Spiel-Runden die weißen Klötze mit in das Spiel eingefügt habe, hatte sie nicht mehr so große Geduld, das Spiel weiter zu spielen und ich musste sie immer wieder dazu auffordern. Ich denke das lag daran, dass sie die weißen Klötze sehr schlecht mit der Schnauze und/oder Pfote herausholen konnte, da diese ziemlich glatt sind! Wie ich jetzt jedoch gelesen habe, könnte man auch Bindfäden in den Löchern der Klötzchen festknoten, um dem Hund das Herausholen der Klötze zu erleichtern. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Vielleicht macht das Spiel meiner Dunja dann noch mehr bzw. längere Zeit am Stück Spaß!Dog Tornado - Bild 4 Dog Tornado - Bild 5

Dass es das „Dog Tornado“ nun auch in der Kunststoff-Variante gibt, hat einige Vorteile: Es ist sehr leicht zu reinigen (mit warmen Wasser und evtl. Spülmittel) und man kann auch nach mehreren Spieldurchgängen so gut wie keine Gebrauchsspuren an dem Spiel sehen! Es ist sogar spülmaschinengeeignet!  Zudem ist es, wie viele Intelligenzspielzeuge, nicht nur mit trockenen Leckerchen befüllbar, sondern auch mit Nassfutter und Frischfleisch.  Sogar stark speichelnde Hunde können super damit spielen! 🙂

Auch den Umweltgedanken finde ich bei den Spielzeugen von Nina Ottosson klasse! Wenn es um unsere Hunde geht, muss man sicher sein können, dass die verwendeten Materialien schadstofffrei und umweltfreundlich sind. Bei Hundespielzeug von Nina Ottosson kann man sich diesbezüglich sicher sein. Bis hin zum kleinsten Teilchen und zur Verpackung können alle Teile wiederverwertet oder bedenkenlos verbrannt werden!

Das Dog Tornado ist in allen Bereichen sehr durchdacht konzipiert und das Spielen bereitet Hund und Frauchen/Herrchen großen Spaß!
Optisch ist es durch die schöne Form und die tolle Farbenkombination ein echter Hingucker!

Wir freuen uns darauf, weitere Spiele von Nina Ottoson zu testen!!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.