Testbericht: Chicken-Menu von Platinum Hundefutter

Unsere Testerin Ulrike will ihren beiden Hunden nur das beste Futter bieten, das artgerecht und auf die Bedürfnisse der Tiere zugeschnitten ist. Auf der Suche nach einem hochwertigem Futter, hat sie das Chicken-Menu von Platinum Hundefutter getestet. Im folgenden Testbericht von Ulrike erfahrt ihr, wie das hochwertige Hundefutter bei ihr und ihren beiden Hündinnen angekommen ist.

Testbericht: Chicken-Menu von Platinum Hundefutter

Wir haben das „Platinum Menu Chicken“ getestet. Das Nassfutter von Platinum gibt es in vier verschiedenen Sorten: Chicken, Fish & Chicken, Turkey & Salmon und Pure Fish. Es ist für ausgewachsene Hunde jeden Alters und jeder Rasse geeignet. Die Menüs gibt es in einer 375-Gramm-Packung (Tetra-Pack) oder in einer 100-Gramm-Schale.

Das Besondere an diesem Nassfutter von Platinum ist die Tatsache, dass  es nur hochwertige Zutaten enthält, die auch für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Der Fleischanteil ist mit 83 % sehr hoch. Gentechnikfreier Reis und Kartoffeln sind als hochwertige Zutaten für den Kohlehydratanteil beigefügt. Lachsöl sorgt für eine optimale Fettbalance.

Platinum-1 Platinum-2 Platinum-3

Platinum verzichtet bei der Zubereitung von seinen Menüs auf die Zugabe von Wasser. Stattdessen wird die Nassvollnahrung ausschließlich im eigenen Saft gegart! Dieses Herstellungsverfahren ist nicht nur besonders schonend, es gewährleistet auch, dass die für Hunde so wichtigen Nährstoffe ganz natürlich und unverwässert erhalten bleiben. Dadurch ist Platinum-Nassnahrung für Hunde im höchsten Maße bekömmlich und verdaulich. Durch dieses besondere Herstellungsverfahren ist die Verwertbarkeit des Futters sehr hoch.

Wir haben die 100 Gramm-Schalen in der Sorte Chicken getestet. Diese Schalen sind in Packs zu je 4 Schalen erhältlich.
Die Zusammensetzung von solch einem Menu sieht folgendermassen aus:

100 Gramm-Schale: Frisches Hähnchenfleisch (83 %), Kartoffeln, Karotten, Brokkoli, Lauch, Olivenöl, Lachsöl. Wenn man die Schale öffnet, kommt einem direkt ein angenehmer Fleisch-Geruch entgegen, den ich als sehr angenehm empfinde! Ein wenig Gelee ist am Schalenrand abgesetzt.

Platinum-5 Platinum-4  Platinum-6

Das Nassfutter hat eine relativ feste Konsistenz. Es erinnert mich ein wenig an eine Pastete. Dunja mochte das Platinum-Nassfutter auf Anhieb, was bei meiner kleinen Mäkelliese keine Selbstverständlichkeit ist! Nach einigen Tagen Fütterung konnte ich nichts Negatives feststellen. Dunja ist nach wie vor fit, die Stuhlmenge und -Konsistenz sind so wie vorher auch, d. h. in der Regel 2x am Tag werden kleine, feste „wohlgeformte“ Häufchen abgesetzt. Nebenerscheinungen wie Erbrechen oder Durchfall gab es während der Fütterung mit Platinum Menu Chicken auch nicht!

Wir sind also rundherum zufrieden mit dem Chicken-Menu von Platinum! Die 100 Gramm-Schalen finde ich super praktisch, da eine Schale immer genau eine Mahlzeit für Dunja ist!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.