Testbericht: Wurf- und Wasserspielzeug „Lighthouse“

Jacqueline hat mit ihren Hunden Amigo und Pina, passend zur Jahreszeit, ein schwimmfähiges Wurfspielzeug getestet. In ihrem Testbericht erfahrt ihr, wie ihnen das Spielen mit dem Lighthouse gefallen hat! 🙂

Testbericht: Wurf- und Wasserspielzeug „Lighthouse“

Mit meinem Hund Amigo habe ich den Lighthouse von alsa-hundewelt getestet. Wer schon Testberichte von mir gelesen hat wird sich vielleicht wundern, da bis jetzt meine Hündin Pina diejenige war die Spielzeuge getestet hat. Auch ich war überrascht, denn als ich den Lighthouse ins Wasser warf war es nicht nur Pina die hinter sprang, sondern auch Amigo kämpfte sich mit vollem Körpereinsatz zu dem schwimmenden Spielzeug vor. Damit keiner der Beiden leer ausging, warf ich Pinas Ball hinterher und so schnappte sich jeder sein Lieblingsspielzeug. Der rot-weiß gestreifte Leuchtturm war vom ersten Tag an, Amigos neues Lieblingsspielzeug.

Normalerweise ist Amigo durch Spielzeug nicht so gut zu motivieren. Er holt es ein paar Mal, aber dann wird es ihm schnell zu langweilig und er lässt es einfach fallen und geht weiter. Beim Lighthouse sieht die Sache ganz anders aus. Sobald dieser geworfen wird, ist er mit Feuereifer bei der Sache. Dies begrüßen wir sehr, da Amigo aufgrund seiner beiden Kreuzbandrisse zum Muskelaufbau sehr viel schwimmen soll. Amigo geht zwar gerne ins Wasser um sich abzukühlen, hat es aber bis jetzt nicht für nötig gehalten längere Strecken zu schwimmen. Seit wir den Lighthouse haben, müssen wir ihn regelrecht bremsen, damit er es mit der Schwimmerei nicht übertreibt.

IMG_6332 IMG_6300 IMG_6306

Der Lighthouse besteht aus Kautschuk und deshalb sollte man den Hund nicht darauf herum kauen lassen, da man sonst schnell Zahnabdrücke im Material hat. Das Spielzeug ist ca. 25 cm hoch und wiegt 280 Gramm. Das Besondere ist die sehr gute Schwimmfähigkeit. Da wir unsere Hündin Pina häufig aus dem Wasser apportieren lassen ist es schon des Öfteren passiert, dass sie ein Spielzeug nicht mehr gefunden hat, da diese meist nur ein Stück aus dem Wasser ragen und der größte Teil unter Wasser ist (wie z.B bei einem Ball). Das kann uns mit dem Lighthouse offensichtlich nicht passieren, da dieser fast komplett aus dem Wasser herausragt, sobald er im Wasser ist richtet er sich auf. Nur ca. 2 cm des unteren Teils befinden sich unter Wasser. Dadurch ist er immer gut zu sehen und kann auf keinen Fall verloren gehen. Natürlich ist er auch zum apportieren an Land gut geeignet.

Ich finde der Lighthouse von alsa-hundewelt ist als Wasserspielzeug nicht zu übertreffen. Einziger Nachteil ist, dass er nicht gerade „kaufest“ ist aber es ist ja schließlich auch ein Wurf- und Apportierspielzeug und kein Kauartikel. Er hat eine optimale Größe und ist für den Hund im Wasser sehr gut zu greifen. Durch seine „wieder-aufrichte-Eigenschaft“ für uns das perfekte Wasserspielzeug.

IMG_6334

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.