Testbericht: GranataPet Liebling’s Mahlzeit Wild & Büffel und Leckerlis mit Lamm & Grünlippmuschel

Ulrike hat mit ihrer Hündin Dunja das „Liebling´s Mahlzeit“- Nassfutter von der Firma GranataPet in der Sorte Wild und Büffel mit Süßkartoffeln, Cranberry und Sonnenblumenöl und die Leckerlies mit Lamm und neuseeländischer Grünlippmuschel getestet. Erfahrt hier, was sie von dem Futter hält.

Testbericht: GranataPet Liebling’s Mahlzeit Wild & Büffel

Die Firma GranataPet stellt ausschließlich getreidefreies Nassfutter her, d. h. ohne Weizen, Reis, Gluten, Mais und Soja. Zucker ist ebenfalls nicht enthalten und auf den Zusatz von Vitamin K3, künstliche Aroma-und Konservierungsstoffe wird auch verzichtet. Dem Nassfutter sind Granatapfelkerne (zum Zellschutz und zur Stärkung des Immunsystems) und Grünlippmuschel zur Unterstützung der Gelenke beigemengt! Es wird ausschließlich aus frischen Zutaten in Deutschland hergestellt!

GranataPet Bild1Das Nassfutter der Reihe „Lieblings-Mahlzeit“ gibt es in 13 verschiedenen Sorten, darunter auch 4 Pur-Sorten (Rind pur, Büffel pur sensitive, u. a.) und zusätzlich ein Gartenmix pur (Gemüse- und Obstmischung). Die Firma Granata Pet hat ein sehr schönes, ansprechendes Design für die Nassfutter-Dosen ausgewählt: Die Etiketten der einzelnen Dosen sind in schönen Pastellfarben gehalten und auf dem Bild kann man Tiere (der jeweiligen Sorte) und teilweise von den enthaltenen Zutaten in schönen bunten Farben sehen. Die Zusammensetzung ist auf der Rückseite der Dose sehr gut und transparent aufgelistet.

Bei dem von uns getesteten Futter der Sorte „Wild und Büffel mit Süßkartoffeln, Cranberry und Sonnenblumenöl“ sieht die Zusammensetzung folgendermassen aus:

Wildfleisch & Büffelfleisch 65 % (50 % Wild bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge, Pansen und 15 % Büffel bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge, Pansen), Fleischbrühe, Süßkartoffel 5 %, Cranberry 3%, Granatapfelkerne 1% (getrocknet und fein vermahlen), Mineralstoffe, Sonnenblumenöl 0,5%, Grünlippmuschel (0,1%, fein vermahlen, von Natur aus reich an Glucosamin und Chondroitin)

Die Zusammensetzung finde ich wirklich sehr gut durchdacht! Sehr wichtig finde ich hierbei den hohen Fleischanteil von 65 % und den Zusatz von Grünlippmuschel, da ich finde, dass man nicht früh genug etwas für die Gelenke seines Vierbeiners tun kann!! Da das Futter ausschließlich getreidefrei hergestellt ist, ist es auch für futtersensible und/oder allergische Hunde geeignet!

Als ich gehört hatte, dass Dunja das Nassfutter mit Wild und Büffel testen soll, hatte ich -ehrlich gesagt- direkt ein wenig Sorge, da Dunja bislang nicht gerade begeistert von Nassfutter mit Wild war. Dieses Nassfutter von GranataPet hat jedoch von der ersten Mahlzeit an ihren Geschmack getroffen. Der Napf war bei der ersten Mahlzeit direkt leer geputzt! So war es auch an jeden Tag der Testphase! Lediglich 2 Mal hat sie eine kleine Menge übrig gelassen, aber das kommt bei Dunja bei jedem Futter immer mal vor. Soll heißen, dass es normal bei ihr ist, dass sie zwischendurch immer mal Appetitschwankungen hat!

GranataPet Bild 2 (2) GranataPet Bild 3 (2) GranataPet Bild 4

Der Geruch des Nassfutters ist sehr angenehm, was ich sehr wichtig finde. Von der Konsistenz her ist es genau richtig, also nicht zu fest und auch nicht zu weich oder gar matschig. Was ich nach einigen Tagen der Fütterung sagen kann, ist, dass Dunja das Futter scheinbar sehr gut verträgt! Die Verdauung ist ganz normal, also „gut geformte“ relativ feste Häufchen. Sie hatte weder Durchfall, Erbrechen noch andere Verdauungs-Probleme. Ansonsten war sie so fit wie immer und das Fell ist schön seidig!

Wenn ihr das Futter auch gerne mal ausprobieren möchtet, könnt ihr es hier günstig kaufen.

Testbericht: GranataPet Leckerlis Lamm & Neuseeländische Grünlippmuschel

Gleichzeitig durften wir von GranataPet die Leckerlies mit Lammfleisch & neuseeländischer Grünlippmuschel testen. Diese Leckerchen sind ebenfalls getreidefrei und enthalten Granatapfelkerne. Sie sind abgepackt in Tüten zu 60 Gramm und kosten 1,29€. GranataPet gibt die Zusammensetzung folgendermassen an:

Lammfleisch (30%, getrocknet und fein vermahlen), Kartoffelflocken (aufgeschlossen), Kartoffelstärke (Pulver), Spinatblätter( fein vermahlen), Granatapfelkerne (6%), Luzernegrünmehl, Geflügelfett, Bierhefe, neuseeländische Grünlippmuschel (1%, fein vermahlen, von Natur aus reich an Glucosaminen und Chondroitin), Lachsöl (1%)

Diese Leckerchen haben die Form von kleinen Knöchelchen in fester Konsistenz. Sie haben mich von der Zusammensetzung her sofort überzeugt, da man damit seinen Hund gesund und lecker verwöhnen kann! Besonders toll und auch ausgefallen für Leckerchen, finde ich die Zugabe von neuseeländischer Grünlippmuschel, da man dadurch vorbeugend etwas für die Gelenke seines Hundes tun kann!

Leider hat Dunja die Leckerchen nicht so gut angenommen, wie ich es mir gewünscht hätte! Sie hatte am 1.Tag zwar direkt 3 Stück von den Lamm-Knöchelchen gefuttert. Danach wollte sie jedoch keines mehr anrühren. So war es dann auch die folgenden Tage. Sie hat ab und zu mal 1-2 Stück von diesen Leckerchen genommen, mehr jedoch nie. An manchen Tagen rührt sie sie leider gar nicht an…

    GranataPet Bild 9

Dazu sagen muss ich, dass ich als Frauchen den Geruch dieser Leckerchen auch nicht so gerne mag. Sie riechen ein wenig streng. Ich kann gar nicht so richtig erklären, wonach sie riechen, aber jedenfalls habe ich beim ersten Mal dran „schnüffeln“ direkt die Nase gerümpft. Ich habe bei Dunja irgendwie ebenfalls das Gefühl, dass sie den Geruch nicht so gut findet, da sie immer mal den Kopf wegdreht, wenn ich sie ihr anbiete.

Vor ein paar Tagen haben wir einem Besucherhund ebenfalls die Lamm-Leckerlies angeboten, doch auch dieser hat nur 2 Stück genommen und mehr nicht. Und dieser Hund frisst eigentlich sonst alles… Ich finde es schade, dass meine Hündin die getesteten Leckerchen nicht gerne frisst, da ich sie von der Zusammensetzung wirklich für sehr hochwertig halte. Naja, auch Hunde haben ihren eigenen Geschmack! 😉

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.