Für Euch: Die Katzenversicherungen von hepster
Katzen sind Familienmitglieder, die uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern und unser Leben mit Liebe füllen. Zugegeben – manchmal treiben sie uns in den Wahnsinn, aber am Ende lieben wir sie und möchten ihnen ein langes und gesundes Leben ermöglichen. Aus diesem und noch vielen anderen Gründen ist hepster mit ihren Katzenversicherungen für euch und eure Katze da.

Mit Herz und Verstand

Wie gern würden wir unsere Fellnasen manchmal fragen: Geht es dir gut oder hast du Schmerzen? Aber wie wir wissen, ist das nicht ganz so einfach und stellt uns als auserwählte Dosenöffner vor die ein oder andere Herausforderung. Gerade Katzen haben ein Talent, Schmerzen und erste Symptome zu verbergen, sodass es aussieht als wäre alles normal. Bei kleinsten Anzeichen ist es deshalb schon wichtig, nicht zu zögern und den Gesundheitszustand eurer Katze überprüfen zu lassen.

Um eurer Katze die bestmögliche Versorgung zu bieten, ist ein Tierarztbesuch in vielen Fällen unausweichlich. Ob für die Wunderversorgung, Medikamentenvergabe oder einfach nur die Diagnostik. Die Kosten, die dabei auf euch zukommen können, lassen sich – je nach Situation – gut oder auch mal schlechter einschätzen. Dennoch ist hier ein kleiner Auszug, welche Kosten mit einzelnen Leistungen verbunden sein können – je nach Abrechnungshöhe.

Katzenkrankenversicherung Katzen-OP Versicherung

Leistungen der hepster Katzenversicherungen

Die Frage, ob eine Versicherung daher für eure Katze sinnvoll ist, beantwortet sich von selbst. Allerdings könnt nur ihr sagen, in welchem Umfang sie notwendig und sinnvoll ist. Denn am Ende geht es genau darum: Der Schutz muss zu euch und eurer Fellnase passen. Bei hepster profitiert ihr von einer freien Tierarzt- und Klinikwahl, direkten Abrechnung mit dem Tierarzt und einer kurzen Wartezeit, die aber selbstverständlich bei Unfällen entfällt.

Der Vorteil: Der Beitrag bleibt dabei für eure Katze im Alter stabil, sodass ihr keine Angst vor einer altersbedingten Beitragserhöhung oder Kündigung haben müsst. Eure Katze bleibt so lange bei hepster versichert, wie ihr es wünschst.

Alle hepster Tarife sichern Operationen unter Voll- oder Teilnarkose ab, ebenso wie Heil- und Nachbehandlungen, notwendige Medikamente und Arzneimittel und die Unterbringung in der Tierklinik.

Ihr wollt wissen, welche Leistungen die Katzen-OP- und Katzenkrankenversicherung von hepster im Detail enthalten?

Mehr zur hepster Katzenkrankenversicherung Mehr zur hepster Katzen-OP Versicherung

Warum hepster?

Warum genau diese Versicherung und nicht eine andere? Es ist schwierig, mit einer Antwort den Nagel auf den Kopf zu treffen. Eure Katzen sind Individuen und für jeden Besitzer stehen andere Leistungen an vorderster Stelle.

Dennoch gibt es eine Sache, die hepster hervorhebt:

Leider sind Katzen häufiger als gedacht von chronischen oder genetisch bedingten/erworbenen Krankheiten und Fehlentwicklungen betroffen. Das führt in vielen Fällen zu einem Versicherungsausschluss der Katze. Doch nicht bei hepster – hier könnt ihr eure Katze trotzdem versichern!

Beispiel

Eure Katze leidet schon bei Versicherungsabschluss unter der angeborenen Krankheit Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM), bei der die Herzmuskulatur der linken Herzkammer stark vergrößert ist. Durch die Vergrößerung verlangsamt sich der Blutdurchfluss und es kommt zur Blutgerinnselbildung. Gelangt eines der Blutgerinnsel in die Körperarterien kommt es zu einer arteriellen Thrombembolie. Am häufigsten tritt dann eine Aortenthrombose auf, welche als Notfall einzustufen ist und bei der die Katze zusätzlich von Lahmheit betroffen wird.

 

Die angeborene oder genetisch bedingte Krankheit sowie damit im Zusammenhang stehende Krankheiten sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

ABER: Von der Krankheit unabhängige Beschwerden fallen – je nach Tarif – in den Versicherungsschutz. Dazu zählt beispielsweise die Operation aufgrund eines Unfalls oder eine notwendige Zahnbehandlung.

hepster ist der Meinung, dass es auch eine Katze mit Vorerkrankung verdient hat, im Fall der Fälle einen weiteren verlässlichen Partner an der Seite zu haben.

Holt euch den hepster Schutz für 4 Pfoten!

Werbung
×