24.06.2019

Dänemark mit Hund

Cottage für zwei Personen schon ab 58€ pro Nacht

Endlose Sandstrände, saubere Luft und malerische Sonnenuntergänge erwarten euch in Thorsminde an der dänischen Nordseeküste. Die Stadt besticht durch ihre besondere Lage auf einem schmalen Landstreifen inmitten der Nordsee. Sie ist außerdem Teil des Geoparks Westjütland, den eine abwechslungsreicher Landschaft mit zahlreichen Wanderwegen durchzieht. Er eignet sich daher hervorragend für einen Urlaub mit Hund. Außerdem stehen euch in der Umgebung einige Hundewälder zur Verfügung und der Hund darf ganzjährig mit an die meisten Strände. Vom 01. April bis zum 30. September müssen die Vierbeiner jedoch an der Leine laufen.

Wir haben bei Holidu.de ein top Angebot für euch entdeckt. Verbringt tolle Tage in einem hübschen Cottage für 2 Personen in Dänemark mit Hund schon ab 58€ pro Nacht. Euren Vierbeiner könnt ihr gegen eine Gebühr von nur 10 Dänischen Kronen (umgerechnet etwa 1,35€) pro Nacht mit auf die Reise nehmen.

Dänemark mit Hund

Der Campingplatz Thorsminde begrüßt euch direkt am Strand mit gemütlichen Cottages für bis zu sechs Personen. Der Hafen liegt nur einen Spaziergang entfernt und ihr könnt die Fischkutter beim Entladen ihres Fangs beobachten. Das hübsche Cottage für zwei Personen verfügt über eine solide Grundausstattung mit kostenlosem WLAN, einer Kochgelegenheit und einer möblierten Terrasse. Zum Schlafen stehen zwei Boxspringbetten zur Verfügung. Für einen Urlaub mit sechs Personen steht euch ein größeres Cottage mit einem Schlafzimmer für zwei, einer Galerie mit zwei Matratzen und einem Schlafsofa für zwei zur Verfügung. Die größeren Hütten verfügen außerdem über ein privates Badezimmer.

Zu den größeren Cottages

Kommentar schreiben

Unbenannt
Alle Informationen zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

Alle Kommentare (0)

Schreibe als erstes einen Kommentar!