Testbericht: Wolters Dirty Dog Doormat

Laura und ihr Hund Theo haben für euch die Dirty Dog Doormat der Marke Wolters getestet. In ihrem Testbericht erfahrt ihr wie sie die Matte finden. 🙂

Testbericht: Wolters Dirty Dog Doormat

Mein Jack Russell Terrier Theo verbringt die meiste Zeit des Tages draußen. Dies ist bei warmen, trockenen Wetter auch eine wirklich gute Sache. Doch kaum beginnt das Schmuddelwetter bangen wohl die meisten HundehalterInnen um ihre Einrichtung und Bodenbeläge. Wolters hat da ein tolles Produkt im Sortiment: Die Dirty Dog Doormat – ein cleveres Saugwunder für saubere Hunde.

Das Prinzip ist einfach und clever, denn tausende weiche Microfaserstränge saugen den Schmutz und die Nässe von Theos Pfötchen. Da die Matte das Siebenfache ihres Eigengewichtes absorbieren kann, weicht sie so gut wie gar nicht durch. Ganz im Gegenteil, nach ihrem Gebrauch ist kaum Nässe und Schmutz wahrnehmbar. Man sollte die Matte allerdings trotzdem bei niedrigen 30 Grad ab und an in der Waschmaschine reinigen.

Die Dirty Dog Doormat ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Theo sitzt sehr gerne auf seiner kuscheligen schokobraunen Matte mit den Abmaßen 80x50cm. Deren Unterseite ist übrigens anti-rutsch-beschichtet und haftet gut an verschiedensten Oberflächen.

Doch nun zu unserem Einsatzgebiet für die Dirty Dog Doormat von Wolters. Theo liebt es zu baden und wir haben glücklicherweise wenige Autominuten entfernt einen See, indem Theo sich bei warmen Temperaturen gerne abkühlt. Zu meinem Leidwesen sieht er danach oft dreckiger aus als zuvor. Das liegt vor allem an der Tonerde rund um den See. Ich will meinem Hund seinen Spaß gönnen, allerdings gleichzeitig meine Autositze schonen. Dafür ist die Dirty Dog Matte perfekt geeignet. Einfach auf dem Autositz ausgebreitet schützt sie den Sitz vor Theo schlammigen Pfötchen. (Natürlich ist Theo während der Fahrt mit einen Sicherheitsgeschirr und Gurt gesichert. Für die Fotos trägt er dies gerade nicht, sie wurden ja auch nicht während der Fahrt aufgenommen.)

Außerdem kann er auf der kuscheligen Mikrofaseroberfläche prima entspannen und sich nach einem actiongeladenen Ausflug erholen. Ich mag meinen Hund, aber einen Freibrief meinen Wagen zu verschmutzen, bekommt er deswegen nicht. Dank der Dirty Dog Doormat von Wolters bin ich zufrieden und Theo sauber.

SAMSUNG CSC

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.