20.06.2022

Urlaub mit Hund

So wird die Reisezeit keine Durchfallzeit

Ein Urlaub mit Hund birgt viele schöne Abenteuer – Toben am Strand, Spaziergänge in der wilden Natur oder Plantschen im Meer! Die veränderte Umgebung und der Reisestress können dem Vierbeiner aber auch auf die Verdauung schlagen und öfter mal für Durchfall in den Ferien sorgen. Um unserem Reisepartner auf vier Pfoten den Trip so angenehm wie möglich zu machen, können Sie einiges tun! Mit Diätergänzungsfuttermitteln wie der Canikur®PRO Paste mit Pro- und Präbiotika oder Canikur® Kautabletten unterstützen Sie beispielsweise die Darmfunktion.

Für alle, die jetzt in den Urlaub starten, hat Canikur® hilfreiche Informationen zusammengestellt:

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Entspannter Urlaub mit Hund

Eine Reise ist trotz aller Vorfreude oft mit viel Aufregung für Mensch und Tier verbunden. Lange Autofahrten oder Flugreisen, ein plötzlicher Klimawechsel, veränderte Rituale und Umgebungen oder unbekannte Futter- und Wasserquellen sind Faktoren, die dazu führen, dass die Verdauung des Hundes aus der Balance gerät und Beschwerden bereitet – eine nervös gesteigerte Darmmotorik oder Durchfälle sind keine Seltenheit, lassen sich aber mit etwas Vorwissen oft vermeiden.

Durchfall beim Hund: Vorsorge und Reiseapotheke

Damit einem entspannten Urlaub für Mensch und Hund nichts im Wege steht, sollten bereits vor dem Antritt der Reise die richtigen Vorbereitungen getroffen werden. Denn jeder Durchfall schwächt die Darmflora und das Immunsystem des Tieres. Daher kann es sinnvoll sein, die Darmflora Ihres Hundes schon vor dem Start zu stärken. Dies gilt vor allem, wenn er besonders anfällig ist oder Vorerkrankungen hat. Sprechen Sie vor der Reise mit Ihrem Tierarzt über die notwendige Prophylaxe für das jeweilige Reiseziel – dazu können neben (Durchfall-) Medikamenten in der Reiseapotheke auch Impfungen gehören.

Gestärkter Darm für einen entspannten Urlaub

Um die Darmflora, das sogenannte Mikrobiom, des Hundes präventiv aufzubauen, eignen sich Diätergänzungsfuttermittel wie beispielsweise Canikur®Pro. Canikur®Pro unterstützt die natürliche Balance der Darmflora durch eine besondere Kombination aus einem probiotischen Milchsäurebakterium, einem präbiotischen Hefeextrakt und einem toxinbindenden Tonmineral. Bei unkomplizierten Durchfallerkrankungen trägt es zur Ausscheidung krankmachender Mikroorganismen bei und fördert den Wiederaufbau des physiologischen Gleichgewichts. In Stressphasen, wie zum Beispiel bei Reisen oder in ungewohnter Umgebung, balanciert Canikur®Pro vorbeugend die Darmflora aus und hilft nach dem Durchfall oder einer Antibiotikabehandlung die Darmflora wieder aufzubauen. Der positive Einfluss von Probiotika auf die Darmflora wurde inzwischen in vielen Studien belegt. Canikur®Pro Paste lässt sich einfach über das Futter oder direkt in das Maul Ihres Hundes geben. Aufgrund ihres guten Geschmacks wird sie sehr gern gefressen. Und als handlicher Dosierspender passt sie in jede Reiseapotheke.

Canikur®Pro wünscht Ihnen einen tierisch schönen Urlaub.

 

Kommentar schreiben

Unbenannt
Alle Informationen zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

Alle Kommentare (0)

Schreibe als erstes einen Kommentar!