Ihr seid auf der Suche nach einem unvergesslichen Naturerlebnis in der Nähe? Der Luftkurort und Wintersporthochburg Braunlage im Oberharz vereint alle reizvollen Seiten des Natur- und Nationalparks Harz auf einem Fleck. Im Sommer begeistert der Park ...

Weiterlesen Zum Angebot

Grüne Hügel, frische Bergluft und wunderschöne Natur prägen einen Urlaub im Harz. Im heilklimatischen Kurort Bad Sachsa am Südrand des Harzes begrüßt euch die sonnige und lieblichere Seite des Harzes. Ich habe bei holidu ein top Angebot ...

Weiterlesen Zum Angebot

Märchenhafte Wälder, sanfte Hügel und eine einmalige Natur machen eine Auszeit im Harz so besonders. Im hübschen Kurort Bad Sachsa am Südrand des Mittelgebirges begrüßt euch die sonnige Seite des Harzes. Ich habe bei Holidu ein tolles Angebot für ...

Weiterlesen Zum Angebot

Für wahre Naturfreunde und Wanderbegeisterte ist ein Urlaub im Harz ein absolutes Muss! Im schönen Ort Clausthal-Zellerfeld im Oberharz findet ihr zu jeder Jahreszeit tolle Aktivitäten an der frischen Waldluft. Im Sommer stehen Wandern, Nordic ...

Weiterlesen Zum Angebot

Bewaldete Hügel, klare Bergluft und einzigartige Natur erwarten euch auf der sonnigen Südseite des Harzes. Der  heilklimatische Kurort Bad Sachsa bietet euch ein wunderschönes ruhiges Urlaubsziel mit einer Vielfalt an Aktivitäten. Ich habe bei Holidu.de ...

Weiterlesen Zum Angebot

Der Harz in der Mitte Deutschlands ist ein tolles Reiseziel für jedermann. Hier könnt ihr Bergwerke und Höhlen, wie beispielsweise die Barbarossahöhle, die Einhornhöhle bei Herzberg oder das Erlebnisbergwerk „Glück auf“ Sondershausen, bestaunen. Wer es ...

Weiterlesen Zum Angebot

Wollt ihr Kultur inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft erleben? Die Stadt Goslar im Harz lädt euch inmitten märchenhafter Wälder zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart ein. Beim Bummel durch die malerischen Gassen ...

Weiterlesen Zum Schnäppchen

Ihr erklimmt gerne die Berge bei Wandertouren mit eurem tierischen Begleiter und möchtet einen Erlebnisurlaub inmitten einer traumhaften Winterlandschaft verbringen? Dann packt eure Koffer und macht euch auf den Weg ins niedersächsische Hahnenklee. Dort erwartet ...

Weiterlesen Zum Schnäppchen

Was gibt es romantischeres als mit seinem Liebsten durch barocke Schlossgärten zu spazieren, im fürstlichen Schloss zu residieren, köstliche Speisen genießen und einfach nur himmlisch zu entspannen? Eine Reise nach Blankenburg im Harz macht das ...

Weiterlesen Zum Schnäppchen

Bunt blühende Bergwiesen umgeben von wildromantischen Wäldern könnt ihr im Harz wunderbar durchwandern und tolle Naturmomente erleben. Unzählige Wanderwege durchziehen das große Naturgebiet mit kristallklaren Seen und historischen Burgen und Schlössern. Auch für Urlauber, die ein ...

Weiterlesen Zum Schnäppchen

Harz

Urlaub mit Hund im Harz – Erholung im schönen Nationalpark Harz

Dichte Wälder, tolle Wanderwege, klare Gewässer und unberührte Natur, erwarten euch bei einem Urlaub mit Hund im Harz. Wer ein wahrer Naturliebhaber ist, der kommt in dem Mittelgebirge Deutschlands voll auf seine Kosten. Bekannt als das höchste Gebirge Norddeutschlands, eignet sich der Harz hervorragend als Wintersport- und Wandergebiet. Im westlichen Teil des Harzes liegt der Nationalpark Harz, der sich von Wernigerode und Ilsenburg im Norden bis Herzberg und Bad Lauterberg im Süden erstreckt. Wenn ihr den Waldnationalpark bei einer Wanderung oder beim Nordic Walking erkunden möchtet, werdet ihr verzaubert sein. Grüne Wäldern, Moore, Granitklippen sowie Bergbäche erwarten euch hier. Ruhe und Erholung findet ihr in dem Gebirge in jedem Fall. Aber nicht nur ihr Zweibeiner könnt im Harz Kraft tanken, auch eure tierischen Begleiter werden viel Freude beim Erkunden der prachtvollen Landschaft haben.

Wenn ihr den ganzen Tag unterwegs wart, möchtet ihr sicherlich in einer gemütlichen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus zur Ruhe kommen. Dort könnt ihr die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. Die passenden Angebote für eine tolle Unterkunft findet ihr auf mein-haustier.de.

Harz Urlaub mit Hund – die besten Reiseziele für Naturliebhaber

Da der Harz viel Natur bietet, eignet er sich hervorragend für einen Urlaub mit Hund. Viele hundefreundliche Unterkünfte befinden sich mitten im Grünen und bieten somit tolle Auslaufmöglichkeiten für die tierischen Begleiter. Wenn ihr vom 01. April bis zum 15. Juli in den Harz reist, solltet ihr jedoch beachten, dass in dieser Zeit eine allgemeine Leinenpflicht besteht. Der Grund dafür ist der Schutz der Wildtiere, da in diesen Monaten Brut und Setzzeit ist. Im ersten Harzer Hundewald hingegen, dürfen sich eure Vierbeiner das ganze Jahr über auf 3.000 qm frei bewegen. Der umzäunte und entwildete Hundewald befindet sich in der Bergstadt Wildemann im Oberharz. Parkplätze findet ihr am Ortsausgang Wildemann in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Regelmäßig finden in dem prachtvollen Freigelände sogar organisierte Aktivitäten statt. An jedem ersten Sonntag im Monat wird bis einschließlich September beispielsweise ein kleiner Parcour für die aktiven Hunde aufgebaut. Während eines Urlaubs mit Hund im Harz gibt es aber noch einiges mehr, dass es sich zu entdecken lohnt: Das Bergbaumuseeum der Grube Samon in Sankt Andreasberg, die romantische Fachwerkstadt Osterode im Harz, die von der gut erhaltenen Stadtmauer umgeben ist und der heilklimatische Kurort Bad Sachsa sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein besonders tolles Erlebnis ist auch eine Fahrt mit der Burgberg-Seilbahn in Bad Harzburg. In nur drei Minuten kann man mit der Seilbahn auf den Großen Burgberg hinauffahren und dabei die Aussicht genießen. Wer die pure Ruhe und Entspannung genießen möchte, findet diese in der Bergstadt Bad Grund, welche schon seit 1855 als Heilbad gilt sowie im ältesten Wasserheilbad Norddeutschlands, Bad Lauterberg.

Ein Urlaub mit Hund im Harz bietet sowohl für Erholungssuchende als auch für Aktivurlauber etwas. Hier findet ihr nicht nur Natur pur, sondern auch tolle Sehenswürdigkeiten, hübsche Städte und viele Freizeitmöglichkeiten. Aktivurlauber können in der traumhaften Landschaft Wandern, Mountainbiken, Klettern und Wasserspaß genießen. Wer diese Art von Urlaub bevorzugt, sollte mit seinem Hund unbedingt den Brocken, der mit seinen 1.141 Metern Höhe der höchste Berg im Harz ist, erklimmen. Jetzt fehlt nur noch die passende, hundefreundliche Unterkunft? Dann schaut mal auf meinem Blog, mein-haustier.de, vorbei!