ROSENGARTEN-Haustiervorsorge – Vorsorge treffen für einen würdevollen Abschied

Das Haustier ist für die Meisten nicht nur ein treuer Begleiter sondern auch ein echtes Familienmitglied. Dementsprechend schlimm ist es, sich von dem Vierbeiner verabschieden zu müssen, wenn es verstirbt. Um den Verlust gut zu verkraften hilft euch eine würdevolle Bestattung. So könnt ihr Abschied nehmen und euren Liebling in ewiger Erinnerung behalten. Wenn ihr keinen Garten habt, wo ihr das Tier beisetzen könnt, ist das Ganze oft sehr schwierig. Natürlich wollt ihr euren Liebling nicht einfach beim Tierarzt lassen und erst recht nicht „entsorgen“.

Das ROSENGARTEN-Kleintierkrematorium steht euch bei der letzten Reise eures Vierbeiners bundesweit unterstützend zur Seite. Auch wenn der Gedanken an den Abschied immer schmerzvoll ist, ist es oft sinnvoll, bereits vor dem Tod Vorsorgemaßnahmen zu treffen. So seid ihr im Ernstfall nicht überfordert mit der Situation und könnt euch die Zeit zum Trauern nehmen. Bei Rosengarten bekommt ihr eine entsprechende Haustiervorsorge angeboten.

ÜBERSICHT:

 

ROSENGARTEN-Kleintierkrematorium

Das Team von ROSENGARTEN steht euch in schwierigen Zeit bei und unterstützt euch bei der Tierbestattung. Mit viel Verständnis und Empathie hilft das Kleintierkrematorium euch weit über das Gewöhnliche hinaus. Sie zeigen euch, wie man aus der Trauer ein wenig Hoffnung schöpfen und positiv nach vorn blicken kann. Die Tierbestattung ist eine würdevolle und sensible Dienstleistung, bei der die Wünsche und Anforderungen der Tierhalter stets im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund gibt es für jeden die passende Kremierung – vom der preisgünstigen Basiskremierung, bis hin zu groß angelegten Bestattungen mit der Einzelkremierung.

Haustiervorsorge

Die meisten Tierhalter machen sich im Vorfeld keinerlei Gedanken über den Abschied von ihrem geliebten Haustier und stehen im Ernstfall ratlos da. Damit euch das nicht passiert, gibt es die ROSENGARTEN-Haustiervorsorge. Wenn ihr euch für eine Einzel- oder Gemeinschaftskremierung entscheidet, könnt ihr die Vorsorge abschließen.

Eure Vorteile bei der Haustiervorsorge

Mit der Vorsorge könnt ihr im Vorfeld schon alles klären und müsst euch nicht, wenn es schon zu spät ist auf die Suche machen. Ihr müsst euch im Ernstfall keine Gedanken mehr machen und leidet nicht zusätzlich zur Trauer noch unter Stress. Mit der Vorsorge von Rosengarten sichert ihr euch heute schon den günstigen Preis und müsst nicht mit versteckten Kosten rechnen. Bei Fragen oder Problemen erreicht ihr das Team bundesweit an 365 Tagen im Jahr. Unabhängig von der Laufzeit habt ihr außerdem ein Rücktrittsrecht. Ihr sichert eurem geliebten Tier so schon zu Lebzeiten eine würdevolle Kremierung im Todesfall.

Füllt einfach den Onlineantrag mit euren Daten und Vorstellungen aus. Nach Eingang des Antrages bekommt ihr ganz nach euren Wünschen ein Angebot zugesendet. Wenn der Tag des Abschieds gekommen ist, könnt ihr euch einfach persönlich oder telefonisch an einen ROSENGARTEN-Mitarbeiter wenden. Gemäß eurer hinterlegten Wünsche kümmert sich das Krematorium um die Bestattung. Die Haustiervorsorge ist bundesweit gültig und ihr könnt Änderungen jederzeit schriftlich einreichen. Ihr könnt hier zwischen den zwei Kremierungsarten und zwei Finanzierungsmodellen wählen. Es gibt den Anspar-Auftrag und den Vorkasse-Auftrag mit Nachlass.
Rosengarten Kleintierkrematorium

Anspar-Auftrag

Der Anspar-Auftrag startet mit einem Aktivierungsbetrag von 59€, wobei ihr den Restbetrag in frei wählbaren Beträgen ab 25€ je Einzahlung ansparen könnt. So müsst ihr zu Beginn nur eine geringe Anzahlung leisten und könnt euch bis zum Tod eures Tieres auf die Preisgarantie verlassen. Die Laufzeit und Zeitpunkte der Zahlungen könnt ihr selbst bestimmen und bekommt quartalsweise euren Kontostand geschickt.

Vorkasse-Auftrag

Beim Vorkasse-Auftrag bezahlt ihr den Gesamtbetrag auf einmal und bekommt 12% Rabatt vom errechneten Wunschbetrag abgezogen. Die Wartezeit bei der Vorkasse-Zahlung beträgt nur 14 Tage und ihr habt so schnellstmöglich alles geregelt. Damit ihr auch hier die Übersicht behaltet, bekommt ihr jährlich euren Kontostand zugeschickt.

Inkrafttreten der Haustiervorsorge

Der schreckliche Tag ist gekommen und euer Liebling hat seine letzte Reise angetreten. Um diesen Tag so würdevoll wie möglich zu gestalten, habt ihr euch für eine ROSENGARTEN-Kremierung entschieden. Auch, wenn ihr nur den Aktivierungsbetrag eingezahlt habt, habt ihr eurem Haustier eine Basiskremierung gesichert. Egal wo euer Vierbeiner verstorben ist, das Team von ROSENGARTEN holt ihn ab. Aus rechtlichen Gründen dürft ihr den Vierbeiner leider nicht begleiten. Natürlich könnt ihr das Tier aber auch selbst zum Krematorium bringen.

Als einziges Krematorium in Deutschland ist das ROSENGARTEN-Kleintierkrematorium nach von der DEKRA zertifiziert und bietet damit höchste Qualität.

Die möglichen Kremierungsarten

Die Einäscherung eines Haustieres ist eine individuelle Entscheidung, bei der ihr selbst bestimmen könnt, wie sie ablaufen soll. Bei der günstigen Basiskremierung wird euer Haustier zusammen mit anderen eingeäschert. Die Asche wird anschließend anonym auf den umliegenden Naturflächen des Kleintierkrematoriums in Badbergen ausgestreut. Hierbei ist ein persönlicher Abschied oder ein Besuch der Naturflächen leider ausgeschlossen.

Wer das Ganze etwas persönlicher gestalten möchte, ist mit der Gemeinschaftskremierung an der richtigen Adresse. Dabei tritt euer Vierbeiner seine letzte Reise gemeinsam mit anderen an. Nach der Kremierung wird die Asche im Streubeet des Rosengartens ausgestreut und verbleibt dort.  Wenn ihr die Asche eures geliebten Vierbeiners lieber in einer Urne mit nach Hause nehmen wollt, ist die Einzelkremierung das Richtige für euch. Hierbei wird euer Haustier alleine eingeäschert und ihr könnt auch persönlich anwesend sein.

Nehmt euch auf jeden Fall die Zeit herauszufinden, welche Kremierungsart euch in eurer Trauerbewältigung am besten unterstützt.

Rosengarten Kleintierkrematorium

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.