Testbericht: Orthopädisches Hundebett MADDOX ORTHO von tierlando

Nicht nur für uns, sondern auch für unsere tierischen Begleiter ist der Schlafplatz wichtig, um einen erholsamen Schlaf zu haben und am nächsten Morgen fit in den Tag starten zu können. Deswegen durfte unsere Testerin Svea mit ihrem Hund Momo ein ganz besonderes, orthopädisches Hundebett testen. Dabei handelt es sich um das Hundebett MADDOX ORTHO (Größe L) der Marke tierlando. Wenn ihr erfahren möchtet, wie Momo sein neuer Schlafplatz gefällt, dann lest ihren Testbericht und schaut euch das Video an! 😉

Testbericht: Orthopädisches Hundebett MADDOX ORTHO von tierlando

Der Hersteller tierlando bietet eine große Auswahl an orthopädischen Hundebetten in vielen verschiedenen Farben und Größen an. Wir durften das Hundebett MADDOX ORTHO testen, welches sich in der Größe L ideal für meinen mittelgroßen Mops-Havaneser-Mischling eignet. Sein neuer Schlafplatz bietet ihm genug Freiraum, um sich auch mal nach Herzenslust auszustrecken und nach einem anstrengenden Spaziergang zu entspannen.

Fakten zum Hundebett MADDOX ORTHO, Größe L:

  • Außenmaße: 100 x 75 x 25 cm
  • Innenmaße: 70 x 45 cm
  • Form: Viereckig
  • Bezug: Kunstleder (atmungsaktiv)
  • Inklusive hübsches Deko-Kissen
  • Inklusive herausnehmbarer 3-Kammer-Matratze

MADDOX3

Testverlauf

Wir testen jetzt seit einigen Wochen das neue orthopädische Hundebett MADDOX ORTHO  von tierlando und sind total begeistert! Die Lieferung ging blitzschnell und unser Momo hat sich schnell an seinen neuen Schlafplatz gewöhnt. Zunächst ging er meist nur in das Bett, wenn ihm warm war (z.B. nach einem anstrengenden Spaziergang), inzwischen liegt er aber jeden Tag gerne in seinem schönen Hundebett. Wir haben Momo eine Decke in sein neues Hundebett gelegt, finden aber, dass das Bett auch ohne extra Matte oder Decke weich, anschmiegsam und schön dick gepolstert ist. Wir vermuten, dass ihm gerade abends ein wenig zu kalt war (wegen des Kunstleders). Auch, dass Momo mit großem Vergnügen seine Knochen und Spielzeuge mit in sein neues orthopädisches Hundebett schleppt, zeigt mir, wie wohl er sich darin fühlt.

Material

Der Bezug des othopädischen Hundebetts von tierlando besteht aus einem hochwertigen schwarzen und wasserabweisenden Kunstleder. Wohingegen die Unterseite aus einem Wilgofil-Bezug besteht, der durch seine Reißfestigkeit und Luftdurchlässigkeit überzeugt. Zudem ist das Hundebett, aufgrund der Matratze und des festen Unterbodens, sehr stabil! An dem Unterboden befinden sich zusätzlich noch Anti- Rutsch- Noppen, die jegliches Verrutschen auf glatten Böden, wie unserem Laminat, vermeiden. So kann Momo sein neues Bett nicht so einfach verschieben.
Für die Rassen Mops und Havaneser ist das Material bestens geeignet, da diese Rassen viele Haare verlieren und die meisten Haare in dem Hundebett liegen bleiben. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich, dass der Bezug keine Gerüche annimmt und somit nicht unangenehm riecht. Die hohe Qualität des orthopädischen Hundebetts zeigt sich sowohl darin, dass der Kunstlederbezug hochwertig ist als auch die Verarbeitung. Die Nähte sind sehr gut verarbeitet und die Reißverschlüsse so gut versteckt, dass man sie nicht auf Anhieb sieht. Das Bett ist antistatisch, damit sich die Fasern nicht elektrisch aufladen. Das hübsche Deko-Kissen gibt dem Ganzen noch das „i- Tüpfelchen“.

Kleiner Tipp: Falls der Bezug irgendwann zu sehr abgenutzt sein sollte oder man einfach eine andere Farbe haben möchte, kann man bei www.tierlando.de einen neuen passenden Bezug bestellen, ohne sich eine komplett neue Matratze anschaffen zu müssen. Hier lässt sich sowohl der Rand, als auch die Matratze einzeln neu beziehen.

^5188B20D6F921B6A3B5DEEED8A6E0B413983844D5F68ABAFB9^pimgpsh_fullsize_distr ^B7C6179D4E80F287109EAD8A1749F67DD247F43D44CF35B1FB^pimgpsh_fullsize_distr

Orthopädischer Aufbau des Hundebett MADDOX ORTHO

Die 3-Schicht-Matratze von Momos neuem Lieblingsbett garantiert einen optimalen Liegekomfort. Die erste Schicht besteht aus einem Zentimeter Watte zur Luftzirkulation, die zweite aus 2 Zentimeter Viskoschaumstoff für den Liegekomfort und die dritte Schicht aus einem 3 Zentimeter dicken Komfortschaum, die dem Viscoschaum Halt gibt und gegen Kälte schützen soll. Durch diese Kombination werden die Gelenke und die Wirbelsäule des Hundes entlastet und die maximale Durchblutung gefördert.

Optik und Komfort

Das orthopädische Hundebett MADDOX ORTHO von tierlando ist aus weichem, anschmiegsamen schwarzen Kunstleder und passt somit sowohl farblich als auch optisch sehr gut in unser Wohnzimmer. Der Stil des Bettes ist absolut zeitlos und modern! Unseren Freunden und Verwandten ist dieses Bett auch direkt ins Auge gefallen und sie haben Momo sogar um den „Luxus“ beneidet. Wir sind positiv überrascht, dass ein Hundebett wirklich so hochwertig und stilvoll aussieht und gleichzeitig praktisch ist. Für uns ist es definitiv ein Luxusbett für unseren Momo. So ein hochwertiges Hundebett bekommt meiner Meinung nach nicht jeder Hund.

MADDOX2 25

Reinigung:

Der Kunstlederbezug ist völlig unkompliziert zu reinigen und Verschmutzungen können ganz einfach mit einem feuchten Tuch oder Desinfektionsmittel abgewischt werden. Wird dabei der Bezug abgezogen, ist allerdings darauf zu achten, dass sobald die 3-Kammer-Matratze herausgenommen wurde, der Reißverschluss auch wieder verschlossen wird. Der Bezug kann auch mit warmen Wasser und Feinwaschmittel per Handwäsche gereinigt werden. Am besten ist es den Bezug im Anschluss Zuhause trocknen zu lassen, da er nicht trocknergeeignet ist.

Fazit

Insgesamt sind wir wirklich total zufrieden mit diesem wundervollen und stylischen Luxus-Hundebett von tierlando! Und eins ist auf jeden Fall klar: Unser Momo will das orthopädische „Luxusbett“ um keinen Preis der Welt mehr hergeben ;)! Darum vergebe ich für dieses hervorragende Hundebett von tierlando 5 von 5 ♥♥♥♥♥! Wir sind zu 100 % zufrieden! 🙂

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.