Petplan – Die Tierkranken­versicherung

Jeder Tierbesitzer wünscht sich ein langes, gesundes und glückliches Leben für seinen Kumpel auf vier Pfoten. Doch was, wenn die Katze bei einer Vogeljagd von einem Baum fällt und sich was bricht? Oder wenn der Hund beim spielen mit Artgenossen gebissen wird? Wenn es dem vierbeinigen Freund schlecht geht, ist der erste Gang meistens zum Tierarzt. Doch der Besuch beim Onkel Doktor kann den Geldbeutel ganz schön strapazieren. Um diesen zu entlasten und die Sorgen von Frauchen und Herrchen auf die Genesung zu lenken, kann eine Krankenversicherung nützlich sein.

Petplan bietet dir für dein Haustier die passende Tierkrankenversichung somit kannst du dich voll und ganz auf deinen Liebling konzentrieren und brauchst dir keine Gedanken um das finanzielle machen.

Was wichtig ist bei einer Tierkrankenversicherung

Eine Krankenversicherung für Tiere übernimmt in bestimmten Fällen die Kosten für die Behandlung beim Tierarzt. Dabei ist darauf zu achten, welche Versicherungsleistungen abgedeckt werden. Wichtige Leistungen sind beispielsweise ambulante und stationäre Heilbehandlungen, Notwendige Blut-, Gewebe-, Urin- und Stuhluntersuchungen, Prävention und Kostenübernahme zugelassener Medikamente sowie Operationen und deren Folgekosten. Auch der Auslandsschutz für die lieben Tiere sollte möglichst abgedeckt sein, damit man mit ruhigem Gewissen sein Tier mit in den Urlaub beziehungsweise ins Ausland mitnehmen kann.

Kosten variieren je nach Tier

Tierkrankenversicherungen gibt es meist für Hunde und Katzen, aber auch Nager können versichert werden. Wenn man mehrere Haustiere versichern möchte, kann man mit Rabatten rechnen. Die Kosten unterscheiden sich zu einem je nach Tierart, Alter des Tieres und der Rasse. Je jünger das Tier ist, desto günstiger ist der monatliche Beitrag. Braucht ein Tier eine lebenslange Behandlung, ist eine Vergütung der Folgekosten möglich. Jedoch gibt es, wie bei der Krankenversicherung für uns Zweibeiner, einige Einschränkungen, die man vorher kennen sollte.

Es gibt Einschränkungen

Theoretisch ist es möglich, jedes Haustier zu versichern. Zu beachten ist, dass gewisse rassespezifische Eigenschaften, die als Rassestandard angesehen werden, also Erkrankungen die als nicht unvorhergesehen gelten! nicht vergütet werden. Wie zum Beispiel alle Erkrankungen der Luft- und Atemwege (sowie Hals und Nase) und Knieprobleme (einschließlich Gelenke) bei der Französischen Bulldogge, dem (Old) English Bulldog und dem Mops, sowie alle Augen-Erkrankungen bei Shar-Pei. Tiere, die sich bereits im Rentenalter befinden und noch keine Krankenversicherung haben, nur auf Anfrage versichert werden können. Wobei da, je nach Vorerkrankungen die Versicherung abgelehnt werden kann. Die jährliche Maximalleistung ist auf einen festen Betrag (je nach Versicherungspaket) festgesetzt und Summen darüber hinaus werden nicht weiter erstattet.

Petplan bietet drei verschiedene Versicherungspakete

Petplan Tierkrankenversicherung bietet 3 verschiedene Versicherungspakete an. Die Pakete sind so abgestimmt, dass die unterschiedlichen Bedürfnisse der Tiere und deren Halter abgedeckt werden können. Finde die passende für dich und deinen Liebling.

Op-Kostenschutz

Mit dem Paket Op-Kostenschutz hast du die Grundversicherung für dein Tier. Bei diesem Paket werden Tierarztkosten bei notwendigen Operationen aufgrund von Krankheit oder Unfall vergütet. Darüber hinaus auch die notwendigen Kosten der Unterbringung und Pflege des Tieres in einer Tierklinik bis zu 10 Tagen, sowie die erforderlichen Medikamente für diesen Zeitraum. Die maximale Erstattung beträgt 2.000€ pro Versicherungsjahr.

Eintrittsalter0-3 Jahre4-6 Jahre7-9 Jahreab 10 Jahre
Hund 0-20 kg9,90€10,90€12,90€auf Anfrage
Hund 21-40 kg11,90€13,90€15,90€auf Anfrage
Hund über 40 kg14,90€17,90€22,90€auf Anfrage
Katze (alle Gewichte)7,90€9,90€11,90€auf Anfrage
Kaninchen (alle Gewichte)5,90€7,90€auf Anfrageauf Anfrage

 

Basis Paket

Mit dem Basis Paket hast du die Grundversicherung, die Operationen und deren Nachsorge abdeckt. Zusätzlich werden bei diesem Paket ambulante und stationäre Heilbehandlungen erstattet. Die maximale Erstattungssumme beträgt 3.000€ pro Versicherungsjahr.

Eintrittsalter0-3 Jahre4-6 Jahre7-9 Jahreab 10 Jahre
Hund 0-20 kg20,90€22,90€26,90€auf Anfrage
Hund 21-40 kg24,90€28,90€33,90€auf Anfrage
Hund über 40 kg30,90€36,90€46,90€auf Anfrage
Katze (alle Gewichte)13,90€16,90€19,90€auf Anfrage
Kaninchen (alle Gewichte)9,90€12,90€auf Anfrageauf Anfrage

 

Plus Paket

Mit dem Plus Paket hast du die gleichen Leistungen abgedeckt, die im Basis Paket enthalten sind. Hinzu kommen Vorsorgeleistungen und die Übernahme von einer Vielzahl an Spezialbehandlungen zu 50% des Rechnungsbetrages. Die maximale Erstattung beträgt 4.000€ pro Versicherungsjahr.

Eintrittsalter0-3 Jahre4-6 Jahre7-9 Jahreab 10 Jahre
Hund 0-20 kg31,90€35,90€39,90€auf Anfrage
Hund 21-40 kg35,90€42,90€49,90€auf Anfrage
Hund über 40 kg43,90€49,90€61,90€auf Anfrage
Katze (alle Gewichte)24,90€26,90€29,90€auf Anfrage
Kaninchen (alle Gewichte)15,90€17,90€auf Anfrageauf Anfrage

 

Wer sich weiter über die Versicherungspakete informieren, oder seine individuelle Monatsprämie brechnen lassen möchte, kann dies auf der homepage tun. Die genaue Petplan Leistungsübersicht findest du hier

 

  • Krankversicherung für deinen Hund schon ab 11,90€ im Monat
  • Krankversicherung für deine Katze schon ab 7,90€ im Monat
  • Krankversicherung für dein Kaninchen schon ab 5,90€ im Monat
  • 3 verschiedene Versicherungspakete zur Auswahl

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.