Tolle Rettungsaktion – Gruppe junger Männer rettet Hund aus Staubecken!

Was sich am Wochenende in Kazaskhstan ereignete lässt vielen den Atem stocken – ein junger Hund, vermutlich ein Streuner, fiel in ein Staubbecken und schaffte es nicht sich aus eigener Kraft aus seiner gefährlichen Lage zu befreien. Zum Glück gibt es mutige Menschen, die sich zusammengeschlossen haben und eine tolle Lösung gefunden haben den kleinen Vierbeiner zu retten. Die Geschichte zeigt nicht nur was man zusammen alles bewirken kann, sondern auch 5 mutige Helden!

Gruppe junger Männer rettet Hund aus Staubecken!

Ein junger Hund ist am Wochenende in ein Staubecken im Südosten von Kazaskhstan gefallen und war dem reißenden Wasser ausgesetzt. Als eine Gruppe junger Männer auf den Vierbeiner aufmerksam wurde, zögerten sie nicht lange und überlegten, wie sie ihn aus seiner gefährlichen Lage retten könnten.

Einer der Männer kletterte die steile Wand herunter ins Wasser, kämpfte sich mutig zu dem Hund durch und half ihm an den Rand des Beckens zu gelangen. Oben an der Wand standen die vier Freunde des Mannes, die sich an die Hand nahmen, um eine Kette zu bilden und so ihren Freund, mitsamt Hund aus dem Wasser zu ziehen. An diesem Beispiel sieht man, wie viel man mit vereinten Kräften bewirken kann. Ohne die mutigen Männer wäre der Hund wahrscheinlich vom Wasser mitgerissen worden und das hätte kein gutes Ende genommen.

In dem Video könnt ihr euch die tolle Rettungsaktion noch einmal anschauen! Großen Dank an die mutigen Helden! ♥

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.