Tierischer Retter – Herrchen erleidet einen Schlaganfall & treuer Hund sucht Hilfe

Oft erweisen sich Hunde nicht nur als treuste und beste Freunde, sondern sogar als Lebensretter. Der 5-jährige Schäferhund-Mischling Rex ist so ein tierischer Held, der seinem Herrchen das Leben gerettet hat. Als der Hundehalter Dieter W. in seiner Wohnung einen Schlaganfall erleidet, ist es sein Hund Rex, der sich auf die Suche macht und Hilfe holt. Hätte der Hund nicht so schnell reagiert, wäre wahrscheinlich alles noch viel schlimmer ausgegangen.

Herrchen erleidet einen Schlaganfall & treuer Hund sucht Hilfe

Am Samstagvormittag läuft der Mischlingsrüde Rex aufgeregt und bellend durch den Essener Stadtteil Kray-Leithe. Die Leute sind verängstigt von dem großen Hund, der einer Passantin sogar leicht in die Hand beißt. Die leicht verletzte Frau flüchtet daraufhin in ihr Auto und ruft die Polizei aufgrund des aggressiv erscheinenden Hundes. Während sie auf die Polizei wartet, steht Rex weiter bellend vor ihrem Auto.

Warum er auf diese Weise versucht hat Aufmerksamkeit zu erregen wird erst klar, als die Polizisten den herrenlosen Hund nach Hause bringen. Gleichzeitig mit der Polizei und Rex, trifft vor der Wohnung des 66-jährigen Dieter W. auch seine Enkeltochter ein, die schauen wollte, ob es ihrem Großvater gut geht. Sie hatte zuvor einen Anruf von den Nachbarn erhalten, die den Essener torkelnd vor dem Haus gesehen haben. Die Enkelin schließt den Polizisten die Tür zur Wohnung von Dieter W. auf und daraufhin finden sie den Mann, der hilflos in seinem Bett liegt. Schnell wird ein Krankenwagen gerufen, der den 66-jährigen in eine Spezialklinik für Schlaganfall Patienten bringt. Dank der schnellen Hilfe, die der Hundehalter zu großen Teilen auch seinem treuen Vierbeiner zu verdanken hat, ist er bereits wieder auf dem Weg der Besserung.

Selbst die leicht verletzte Frau, der Rex vor Aufregung in die Hand gebissen hat, hat dem Vierbeiner verziehen. Sie äußerte, dass sie seine Aufregung aufgrund der dramatischen Lage verstehen könne.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.