Tapferkeitsmedaille für die Sprengstoffhündin Lucca

Die Schäferhündin Lucca ist eine wahre Heldin und hat die Tapferkeitsmedaille mehr als verdient. Sie wurde für ihren großartigen Einsatz im Irak ausgezeichnet und darf jetzt in ihren verdienten Ruhestand gehen. Ihr Herrchen Gunnery Sergeant Christopher Willingham ist mächtig stolz auf den tapferen Vierbeiner!

Tapferkeitsmedaille für die Sprengstoffhündin Lucca

Lucca war über sechs Jahre hinweg im Irak im Einsatz und rettete mit ihrer Arbeit vielen hundert Menschen das Leben. Die Schäferhündin erschnüffelte bei insgesamt 400 Einsätzen Sprengstoffe und konnte so viele Menschen vor dem Tod bewahren. Bei einem Einsatz im Jahr 2012 verlor die tapfere Hundedame sogar ihr vorderes, linkes Bein und darf jetzt ihren Ruhestand als dreibeinige Heldin genießen. Die 12-jährige Schäferhündin hat die „Dickin Medal“, die ihr von der britischen Charity-Organisation „People’s Dispensary for Sich Animals“ verliehen wurde absolut verdient und wir danken ihr für die tolle Arbeit, die sie geleistet hat. ♥♥♥

Ein Kommentar

  1. 6. April 2016

    Hund ist Hund, ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen.

    Antworten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.