Blinder Hund verirrt sich und läuft 8 Tage verwirrt durch die Berge

Die Vorstellung man läuft blind und völlig orientierungslos durch Wälder, ist grauenvoll. Man ist der Umgebung ausgeliefert und ist völlig hilflos. Leider musste die 12-jährige Labrador Hündin Sage diese schreckliche Erfahrung machen, als sie sich in der Nähe ihres Zuhauses verlief und den Weg nach Hause nicht mehr finden konnte. Ihre Besitzer waren krank vor Sorge, um den gehandicapten Vierbeiner.

Blinder Hund verirrt sich und läuft 8 Tage verwirrt durch die Berge

Als die Besitzerin, der blinden Labrador Hündin, Beth Cole, vor einigen Wochen ihr Haus betrat, dachte sie ihre treue Hündin wäre ihr gefolgt. Doch dem war nicht so. Als sie sich kurz Zeit später nach dem Vierbeiner umschaute, war sie plötzlich verschwunden. Vermutlich ist die blinde Hündin draußen geblieben, hat dann die Orientierung verloren und sich verlaufen. Beth und ihre Familie suchten sofort nach dem geliebten Tier, als sie von ihrem Verschwinden bemerkten. Sie hängten Vermisstenanzeigen aus, trommelten Suchtrupps zusammen, beauftragten einen Hundefänger und bangten Tag und Nacht um Sage.

Nachdem bereits eine Woche vergangen war und die Familie bereits das Schlimmste befürchtete, kam plötzlich die Nachricht, an die schon fast keiner mehr zu glauben gewagt hat – Sage lebt! Ein Rettungssanitäter namens Dan Estrade fand die 12-jährige Hündin, als er mit einem Freund und zwei Hunden auf einer Wanderung war. Er war sich zunächst nicht sicher, was für ein Tier sich im Unterholz versteckte, doch als er näher kam, sah er die alte, blinde Hundedame, die sich in einen schmalen Bach gelegt hat. Der tierliebe Sanitäter hat die verängstigte Hündin zunächst mal geknuddelt und geküsst und sie dann auf den Schultern zu ihrer Familie getragen. Ihr selbst fehlte die Kraft dazu.

Zum Glück hat Dan das blinde Tier noch rechtzeitig gefunden und Sage hat nun Zeit bei ihrer glücklichen Familie wieder zu Kräften zu kommen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.