Hilfe für Tierbabys – Tierschutz-Shop: Rettet die Welpen!

Viele süße kleine Welpen und Kätzchen warten in seriösen Tierschutzvereinen auf ein gutes Zuhause. Sie wurden medizinisch versorgt, liebevoll aufgepäppelt und nach Deutschland gebracht. Die meisten von ihnen wurden unter miserablen Bedingungen in Osteuropa “produziert”, viel zu früh ihrer Mutter entrissen und in den Westen gekarrt. Wenn ihr einem Welpen aus dem Tierschutz eine Chance gebt, wird er es euch sicher ewig danken! Und wenn ihr selbst keinen Hund oder Katze adoptieren könnt, helft mit einer Futterspende!

Tierschutz-Shop: Rettet die Welpen!

Der illegale Welpenhandel nimmt leider in den letzten Jahren mehr und mehr zu. Hunde werden unter elendigen Bedingungen in Osteuropa gezüchtet und todkrank an nichtsahnende Menschen in Deutschland verkauft. Die medizinische Versorgung der kranken Tiere ist mit enormen Kosten verbunden und endet häufig mit dem Tod der Kleinen. Bevor ihr euch auf solche unseriösen Angebote einlasst, holt euch lieber einen Welpen von einem Tierschutzverein. Sie werden gegen eine Schutzgebühr von ca. 300€ an liebevolle Menschen vermittelt. Wem das zu viel erscheint, der sollte darüber nachdenken, dass diese Welpen bereits gechipt, geimpft und kastriert und top-gepflegt sind. Genauso könnt ihr eine gute Tat tun, indem ihr eine Katze aus dem Tierheim bei euch aufnehmt. Oft werden kleine Kätzchen komplett alleine ohne Mutter, auf der Straße gefunden. Sie befinden sich in einem jämmerlichen Zustand und müssen mit der Hand aufgepäppelt werden. Wenn sie alt genug sind, werden sie kastriert und in ein neues Zuhause vermittelt.

Doch die Rettung der kleinen Fellnasen ist aufwendig und kostenintensiv – das Ganze funktioniert nur, wenn ihr mithelft. Drei deutsche Tierschutzvereine kämpfen tagtäglich um das Leben hunderter Welpen und Katzenbabys. Die Situation ist dramatisch, denn die Kleinen sind krank und völlig abgemagert. Ohne gesundes Futter sterben sie innerhalb von nur wenigen Tagen. Deswegen hat der Tierschutz-Shop “Rettet die Welpen – Eine Initiative zum Schutz von Tierbabys” speziell zum Schutz der kleinsten Leidtragenden ins Leben gerufen und sammelt online Futterspenden. Hier erfahrt ihr, was ihr tun könnt und wie das Leid der Tiere beendet werden kann.

So funktioniert der Tierschutzshop

„Futter kaufen, Gutes tun!“ – so lautet das Motto vom Tierschutz-Shop. Der Online-Shop spendet 10% von jeder Einkaufssumme an ein Tierheim oder Tierschutzverein eurer Wahl. Ihr findet auf der Webseite über 6000 tierversuchsfreie Produkte für Hunde, Katzen und Kleintiere. Jede Bestellung im Tierschutz-Shop hilft ganz ohne Mehrkosten Tieren in Not und der Spendenfluss ist transparent und nachvollziehbar. Es gibt von gesundem Hundefutter und leckerem Katzenfutter über Spezialfutter für Hunde und Katzen mit Allergien oder Krankheiten, bis hin zu orthopädischen Hundekissen sowie ausgefallenem Spielzeug auf www.tierschutz-shop.de so ziemlich alles was das Haustierherz begehrt. Im Tierschutz-Shop ist garantiert für jedes Tierchen das passende Futter zu finden. Wenn ihr Probleme habt, euch zu entscheiden, hilft euch sogar die kostenlose, professionelle online Futterberatung. Ihr könnt also ganz einfach Futter für eure Tiere kaufen und nebenbei noch etwas gutes für die Tiere tun, die es nicht so gut haben.

Welche Organisationen werden unterstützt?

Andeo Hundehilfe e.V.

Andeo Hundenothilfe ist ein kleiner, in Deutschland eingetragener Tierschutzverein, der sich um Hunde in Deutschland und Serbien kümmert. Die Tierschützer sind regelmäßig im serbischen Tierheim von Krusevac vor Ort, versorgen die Tiere mit Futter und suchen ihnen ein neues Zuhause. Die Zustände in dem serbischen Tierheim sind dramatisch, denn täglich werden viele neue, geschwächte Welpen gefunden. Ohne Hilfe überleben die Kleinen nur wenige Tage. Gerade jetzt sind besonders viele Welpen dort, die Hilfe benötigen. Doch wenn es kein Futter gibt, müssen die Kleinen hungern oder bekommen nur trockendes Brot. Eure Spende kann Leben retten!

Tierhilfe Miezekatze e.V.

Der deutsche Tierschutzverein Tierhilfe Miezekatze kümmert sich um heimatlose Katzen in Deutschland und unterstützt zugleich mehrere spanische Tierheime und Tötungsstationen, in denen etliche Katzen leben. Die Straßenkatzen werden versorgt und kastriert, um das Katzenelend zu stoppen. Die vielen Katzenbabys im Frühjahr bringen den Verein jedoch sehr schnell an seine Grenzen, denn die Versorgung verursacht enorme Kosten. Alleine kann der kleine, gemeinnützige Verein das nicht schaffen, also helft mit einer kleinen Futterspende! Schon 98ct genügen um ein Tier für einen Tag zu ernähren!

Menschen für Tiere e.V

Dem gemeinnützigen Tierschutzverein Menschen für Tiere Nümbrecht gehört ein Tierheim in Köln-Ostheim. In diesem Tierheim nimmt der Verein vorwiegend Hunde und Katzen mit Behinderung sowie misshandelte Tiere auf. Einige von ihnen sind Welpen oder Kitten, die alle dringend gesundes Futter brauchen. Um alle Tiere zu versorgen, ist der Verein auf Futterspenden angewiesen und braucht Hilfe.

Futter und Zubehör braucht jeder Tierbesitzer. Beim Tierschutz-Shop könnt ihr Futter kaufen und gleichzeitig Tieren in Not helfen!

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.