Testbericht: Terra Canis Hausmannskost für Hunde, Kauartikel & Lieblingswurst

^7496960F56873E3E0FC8CDC295D615A8FCAF571F59490EF4FE^pimgpsh_fullsize_distr

Ulrike und ihre zwei Hunde Dunja und Flocke durften einige Produkte der Marke Terra Canis testen. Natürlich hatten die beiden Fellnasen viel Freude daran die vielen Leckereien zu testen und in dem folgenden Testbericht erfahrt ihr, wie es ihnen geschmeckt hat! 😉

Testbericht: Terra Canis Hausmannskost für Hunde, Kauartikel & Lieblingswurst

Vor einiger Zeit kam ein großes Paket  von der Firma TERRA CANIS bei uns an! Es war ganz liebevoll gepackt mit mehreren verschiedenen Nassfutter-Dosen, Leckerchen (Kekse), Kauartikel, 1 Packung Lieblingswurst, Trockenfutter-Proben und sogar eine Tafel Schokolade für Frauchen und/oder Herrchen!

Bei dem Nassfutter von Terra Canis gibt es verschiedene Linien, die da wären: Classic, Getreidefrei, Light, Senior, Metzgers Bestes und die Hypoallergen-Linie. Außerdem gibt es Welpenfutter und Mini-Menüs für Mini-Hunde. Von jeder Linie gibt es verschiedene Menüs, die unterschiedliche Fleischsorten, Obst/Gemüse Kräuter und Öle enthalten.

Terra Canis -1 Terra Canis -4

Der Leitsatz von Terra Canis lautet:  „Terra Canis – Hausmannskost für Hunde!“ Das macht einen sofort neugierig auf die verschiedenen Produkte!
An der Zusammensetzung finde ich besonders beeindruckend, dass alle von Terra Canis verwendeten Rohstoffe vom Zeitpunkt der Verarbeitung Lebensmittelqualität besitzen. Das heißt, dass die Rohstoffe für den Lebensmittelbereich zugelassen sind und somit ebenfalls zur Herstellung von Nahrungsmitteln für den Menschen verwendet werden dürften! Schlachtabfälle, Tiermehle und andere minderwertige Roh- und Füllstoffe sind bei Terra Canis tabu!

Die Zusammensetzung ist auf den Dosen-Etiketten sehr transparent und ausführlich dargestellt! Hier einmal als Beispiel die Zusammensetzung der Sorte „Bio-Pute, Bio-Apfel, Bio-Amaranth und Kamille“:
Bio-Muskelfleisch von der Pute  (61%), Bio-Putennmägen (6%), Bio-Putenleber (6%), Bio-Zucchini, Bio-Amaranth (7%), Bio-Apfel (5%), Bio-Tomate, Bio-Rapsöl (1,1%),Bio-Löwenzahn, Bio-Kamille (0,5%), Bio-Basilikum, Bio-Dill, Seealge (0,4%), Bio-Eierschalen (0,4%), Bio-Hagebutte (0,2%), Andensalz
(Verhältnis Fleisch : Gemüse, Obst, Kräuter : Amaranth : übrige Rohstoffe = 73% : 17% : 7% : 3%)

Terra Canis -5Besonders den hohen Fleischanteil und die doch teilweise sehr ausgefallenen Obst-und Gemüsesorten, Kräuter und verschiedenen Öle finde ich super!! Hier hebt sich das Terra Canis Nassfutter sehr von allen anderen im Handel erhältlichen Nassfutter-Sorten ab! Außer den oben genannten Zutaten gibt es in den vielen anderen Sorten solche Sachen wie z. B. Gelbe Melone, Pfirsich, Sanddornbeeren, Preiselbeeren, Bio-Ziegenmilch, Oregano, Bärlauch, Fenchelsamen, Traubenkernöl, um hier nur einige zu nennen! Genau solch ein Futter mit einer ausgefallenen Zusammensetzung habe ich schon lange für meine Hündin gesucht, da sie ziemlich wählerisch ist und noch lange nicht jede Futtersorte frisst! Sie liebt auch die Abwechslung und die ist bei der großen Auswahl an vielen verschiedenen Sorten bei Terra Canis wirklich gegeben! Toll ist ebenso die Gestaltung der Dosen-Etiketten in vielen bunten Farben! Dadurch fallen einem diese Futterdosen in der Regel sofort im Futter-Regal auf!!

Als wir die erste Dose von Terra Canis getestet haben, fiel mir sofort der tolle, angenehme Geruch auf! Ich habe vorher noch nie ein so wohl duftendes Hundefutter erlebt! Man denkt wirklich, es handelt sich um selbst gekochtes Essen. Der Begriff „Hausmannskost“ darf hier also zurecht verwendet werden! Außerdem kann man bei fast jeder Sorte teilweise die einzelnen Zutaten erkennen, was ich auch sehr positiv finde! Wer füttert seinem Hund schon gerne so ein undefinierbares „Gematsche“?
Dunja mochte eigentlich alle Nassfuttersorten, die wir zum Testen bekommen haben, sehr gerne, aber ihre absolute Lieblingssorte war/ist „Kalb mit Petersilienwurzel, Mango und Johannisbeeren“ aus der getreidefreien Serie! Bei den getreidefreien Sorten ist die Konsistenz etwas flüssiger als bei den anderen Sorten. Das finde ich eigentlich nicht so schön, ist aber wohl nicht anders machbar (laut einer Erklärung auf der Dose)!
Terra Canis -2 Terra Canis -6

Kauartikel und Lieblingswurst

Auch bei Leckerchen und Kauartikeln bietet Terra Canis eine sehr große Auswahl an verschiedenen Produkten an! Hier haben wir die „Strolchis“ in der Version für kleinere Hunde getestet. Diese Kekse sind wesentlich kleiner als die größere Variante „Struppies“. Hierbei handelt es sich um gebackene Kekse aus natürlichen Zutaten (reines Muskelfleisch, Dinkel, Obst, Gemüse und Kräuter), welche ebenfalls in 100 %-iger Lebensmittelqualität verarbeitet werden!

Wir haben die Sorte „Lamm mit Spinat und Parmesan“ bekommen. Ich muss sagen, dass Dunja diese Kekse nicht auf Anhieb genommen hat. Dies könnte an dem ungewohnten Duft liegen, da man doch sehr die Kräuter herausriechen kann. Inzwischen frisst sie die kleinen, handlichen Kekse aber sehr gerne und bekommt sie immer mal zwischendurch zur Belohnung.

Terra Canis -12 Terra Canis -13 Alsa - 8

Die „Lieblingswurst“ haben wir in der Sorte Rind getestet. Hier war es so, dass diese luftgetrockneten Würste wirklich sofort zur „Lieblingswurst“ bei unserer Dunja wurden! Sobald sie sieht, ich hole solch eine Wurst aus dem Schrank, ist sie vor Freude und Ungeduld kaum noch zu halten. Auch unser „Familiennachwuchs“, die 7 Monate junge Flocke, hat ebenfalls ihr Herz für die „Lieblingswurst“ entdeckt! Meistens ist ihr die halbe Wurst, die sie bekommt, viel zu wenig

Terra Canis -9 Terra Canis -11 Terra Canis -14

Die Trockenfutterproben kamen auch sehr gut bei Dunja an. Sie machte den Eindruck, als wenn sie enttäuscht war, dass so ein Tütchen so schnell leer war…!
Ich finde die Kroketten sehr ansprechend! Von der Größe her sind sie genau richtig und die Zusammensetzung ist natürlich auch hier sehr hochwertig! Der Duft ist auch hierbei außergewöhnlich gut.

Terra Canis -7Natürlich findet man auch Kauartikel im Sortiment von Terra Canis. Die sogenannten „Kautschos“ gibt es in 8 verschiedenen Sorten, z. B. Lammpansen, Rinderpansen, Entenhälse, Hühnerbrustfilet. Wir haben die Rindersticks getestet und auch diese lieben beide Hunde. Diese luftgetrockneten Sticks werden immer sofort aufgefressen, was bei vielen anderen Kauartikeln nicht unbedingt der Fall ist. Kautschos sind natürliche und zusatzfreie Kauartikel für Hunde. Sie sind frei von chemischen Farb- und Lockstoffen, schonend und ohne Zusätze getrocknet. Das Muskelfleisch wird schonend luftgetrocknet und tierärztlich geprüft.

Die Auswahl, die Terra Canis in allen Produkt-Kategorien bietet, finde ich wirklich super! Vor allem findet man hier auf jeden Fall auch immer etwas für wählerische Hunde, die nicht alles mögen! Ich möchte mich bei der Firma Terra Canis recht herzlich bedanken, dass wir so ein großzügiges Angebot ihrer Produkte so ausgiebig testen duften. WIR SIND REGELRECH BEGEISTERT (sowohl Frauchen als auch die Hunde) und werden bestimmt einiger dieser Produkte nachkaufen und regelmäßig füttern!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *