Neues von Michelle & Lisbeth: Die querschnittsgelähmte Hündin macht Fortschritte!

13599065_1189119737797060_340032524_n (1)

Vor ca. 2 Monaten haben wir von Michelle und ihrer 2-jährigen Hündin Lisbeth berichtet. Lisbeth ist trotz ihrer Querschnittslähmung ein sehr lebhafter und lebensfroher Hund, der es verdient hat ein ebenso glückliches Leben zu führen, wie jeder andere Hund! Weil wir von der kleinen Kämpferin und ihrer aufopferungsvollen Besitzerin, Michelle, so begeistert waren, haben wir uns dazu entschlossen die Kosten für einige Therapiestunden zu übernehmen und mittlerweile haben uns schon einige Videos von Lisbeths, auf denen man deutliche Fortschritte sehen kann! :)

14159702_1246884755353891_543025590_nSeit knapp 6 Monaten lebt Lisbeth aus Rumänien nun bei Michelle. Die junge Frau hat sich, trotz anfänglich kritischer Stimmen aus dem Verwandten- und Freundeskreis, bewusst dazu entschieden die inkontinente und querschnittsgelähmte Hündin zu sich zu nehmen, da sie sich auf Anhieb in die Kleine verliebt hat. Ihre Entscheidung hat sie nie bereut, denn die Hundedame ist so lebensfroh und dankbar und die beiden sind inzwischen ein unschlagbares, unzertrennliches Team! :)

Lisbeth macht Fortschritte

Als Lisbeth aus Rumänien bei Michelle eingezogen ist, war die Prognose des Tierarztes, bezüglich ihrer Lähmung, noch sehr schlecht, aber ihr neues Frauchen hat an sie geglaubt und mittlerweile kann sie sogar schon wieder stehen und ein paar Schritte machen. Dank der vielen Phyiotherapiestunden, der Massagen, TENS-Anwendungen und des Trainings, hat sich Lisbeths Gesundheitszustand in der kurzen Zeit schon enorm verbessert! Ob sie jemals wieder laufen kann ist jedoch ungewiss. Ihr Rollstuhl ermöglicht es ihr sich draußen besser fortzubewegen, aber auch ohne ihn ist die kleine Kämpferin ganz schön flott unterwegs! 😉 Sie kommt also ganz gut mit ihrer Behinderung zurecht und ist trotz ihrer Lähmung ein quirliger Hund, der sich nicht davon einschränken lässt und das Leben in vollen Zügen genießt. Trotz schlimmer Erfahrungen, die sie am Anfang ihres Lebens in Rumänien gemacht hat, geht sie auf jeden freundlich zu. Ihre Dankbarkeit Michelle gegenüber, die sich aufopferungsvoll um sie kümmert und ihre eigenen Bedürfnisse für ihre Hündin zurückstellt, ist riesig und auch wir finden ihr gebührt ein großes Dankeschön! Es ist wirklich toll mit wie viel Liebe und Geduld sich die junge Frau um Liese kümmert!

Wenn auch ihr Michelle und Lisbeth unterstützen möchtet, egal ob finanziell oder durch euren Zuspruch, könnt ihr euch gerne an info@mein-haustier.de wenden! Um mehr über Lisbeths Leben zu erfahren, könnt ihr auch das Interview mit Michelle lesen:

 

Hier könnt ihr nochmal sehen, wie toll Lisbeth auch ohne ihren Rolli über die Wiese flitzen kann mit ihren Spielkameraden! Die kleine Kämpferin lässt sich nicht aufhalten! Ihre Freude ist einfach ansteckend. :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *